Fuhrmann Wallenfels

PLUS

Kein »nur« nirgends

Bücher werden von vielen Branchenteilnehmern als (zu) preisgünstig eingeschätzt. Aber: Ein Preismarketing durch einen Hinweis, dass ein Buch „nur“ X Euro kostet, wird juristisch als … mehr


Händler und Verleger strapazieren die Preisbindung

Mit Kaufprämien, Thalia-Bonusforderungen und der Produktion von Mängelexemplaren gefährdet die Buchbranche ihr gesetzlich verbrieftes Privileg fixer Preise. Das streichen die Preisbindungstreuhänder der Verlage heraus und erinnern an die Mahnung eines CDU-Politikers. – Update zu den Mängelexemplaren: Wir kennen keine Namen …

… mehr