Franzobel

»NZZ«: Die Literatur lebt munter weiter

Die „Neue Zürcher Zeitung“ vergleicht zwei Branchenereignisse der vergangenen Tage: Zum einen hat der Schriftsteller Franzobel einen Abgesang auf das Buch angestimmt, zum anderen hat Bertelsmann in das Buchgeschäft investiert. Am Ende schlägt sich der Autor auf eine Seite. … mehr