eu-urheberrechtsreform


EU novelliert das Urheberrecht

Im Streit um eine Reform des Urheberrechts gibt es eine Einigung: Ein Leistungsschutzrecht soll Presseverlage stärken, Internetfirmen sollen bei der Verhinderung von Urheberrechtsverletzungen durch Upload-Filter stärker in die Pflicht genommen werden. … mehr


EU-Urheberrechtsreform: Verhandlungen können fortgesetzt werden

Die Mitgliedstaaten im Rat der EU haben sich am Freitagabend in Bezug auf die Verhandlungen zur EU-Urheberrechtsreform geeinigt. Damit können die Trilogverhandlungen zwischen Rat, Parlament und Kommission bereits in dieser Woche fortgesetzt werden, meldet der Börsenverein. Der Verband mahnt zur Eile.

… mehr


PLUS

Spielraum für VG-Wort-Verlegerbeteiligung

Die Verleger scheinen sich auf europäischer Ebene durchzusetzen und dürfen hoffen, künftig wieder an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaften beteiligt zu werden. Anlass dazu gibt ein internes Arbeitspapier der EU-Kommission zur geplanten umfassenden Urheberrechtsreform, das vorab an die Öffentlichkeit gelangt ist. … mehr