ereading

Sweek: Wattpad auf Europäisch

Sweek: Wattpad auf Europäisch

Zu den größeren Innovationen der Buchverlagsbranche der vergangenen Jahre gehört Wattpad. Während sich die traditionellen Verlage sorgen, die Leser von morgen zu verlieren, zieht das … mehr


Schöne Ebooks – gibt es die wirklich?

„Ein Unfug, ein Beschiß und ein Niedergang“, wetterte orthographisch nicht ganz korrekt ein Buchdesigner über Ebooks, und „Zur Ästhetik des Ebooks kann ich gar nichts … mehr


Auf Auslandskurs

Das Bookmate-Team in Moskau, der Abo-Anbieter unterhält auch Büros in London und Portland, Oregon (USA). Im Zuge der Internationalisierung ihrer E-Book-Flatrates forcieren die Abo-Anbieter das … mehr



Dolch als Olivenzweig getarnt

Dolch als Olivenzweig getarnt

Nach Jahren des massiven Verdrängungswettbewerbs bindet der E-Book-Marktführer den Buchhandel ins digitale Geschäft ein. Die Sortimenter reagieren euphorisch auf das Friedensangebot aus Seattle. Künftig werde … mehr


Der Porsche unter den E-Readern

Der Porsche unter den E-Readern

„Uptrading“ heißt der Trend im Einzelhandel, bei dem die Sortimente hochwertiger ausgestattet werden, um den Umsatz zu erhöhen – und sich dezidiert von den Billigheimern … mehr