E-Book-Verleih

Ein Buch ist ein Buch ist kein Buch

Ein Buch ist ein Buch ist kein Buch

Im September dieses Jahres tritt eine Ergänzung des Buchpreisbindungsgesetzes (BuchPrG) in Kraft, sodass die fixen Preise ausdrücklich auch für E-Books und bei grenzüberschreitenden Verkäufen innerhalb der … mehr


Geplatzter Ballon

In die Reihe der gescheiterten Anbieter von E-Boook-Abos (Librify, Byliner, Entitle, Oyster) reiht sich jetzt vorsaussichtlich auch Blloon ein. Das Spinoff des inzwischen insolventen Digitalunternehmens … mehr



Bücher mit Digital-Beat

Der schwedische Medienkonzern Bonnier bereitet eine Flatrate für E-Books und Hörbücher vor. Für das Bookbeat genannte Abo-Angebot hat die Gruppe die Website Bookbeat.com eingerichtet, auf … mehr


Kobo-Mutter steigt bei Ebook-Verleih ein

Kobo-Mutter steigt bei Ebook-Verleih ein

Wollen jetzt gemeinsam den US-Markt beackern: Kobo-Chef Takahito Aiki (li.) und Overdrive-Gründer Steve Potash (re.). In  den USA ist einer der größten Branchen-Deals der vergangenen … mehr


Bibliotheken könnten den Buchmarkt zerstören

Der E-Book-Verleih in Bibliotheken könnte der Buchbranche „ernsthaft schaden“, warnt Tim Godfray, Chef der britischen Booksellers Association (BA) auf einer Konferenz des Buchhändlerverbandes, von der … mehr


Die Erlöse der Autoren haben sich verdoppelt

In den vergangenen Monaten gab es viel Kritik von Seiten der Selfpublisher an „Kindle Unlimited“: Autoren haben sich darüber beschwert, dass ihr Absatz nach der … mehr


Onleihe floriert in den USA

Onleihe floriert in den USA

Nicht nur per Apps, sondern auch mit einem browserbasierten Reader von Overdrive können Leser auf Ebooks von Bibliotheken zugreifen. Nicht nur kommerzielle Anbieter von Ebook-Flatrates wie Scribd verzeichnen Zulauf. … mehr


Leitplanken für die Onleihe

In Frankreich steht das Thema Ebook-Verleih in Bibliotheken aktuell weit oben auf der Agenda von Branchenverbänden und Politikern. Während hierzulande eine branchenweite Lösung nicht in … mehr


Bibliotheken sind keine Wettbewerber für Verlage

Die von Matthias Ulmer im buchreport-Interview angeregte Leihgebühr für Bibliotheken stößt dem Bibliotheksverband DBV bitter auf. Der E-Book-Zugang für Bibliotheksnutzer müsse weiterhin kostenfrei bzw. mit der … mehr