„Butcher’s Crossing“

PLUS

»Augustus« steigt auf Platz 12 ein

Ein Campus-Roman, ein Western, ein Briefroman zu einem historischen Stoff: Das Werk des 1994 verstorbenen amerikanischen Schriftstellers John Williams ist schmal, aber vielseitig. Sein letztes Buch „Augustus“, das mit fiktiven Briefen und amtlichen Berichten den Werdegang des gleichnamigen römischen Kaisers erzählt, ist neu im SPIEGEL-Ranking. … mehr