buchreport.express 33/2016

PLUS

Das Füllhorn des Herbstes

Aus 200 eingereichten Titeln hat die siebenköpfige Jury 20 Romane für die Longlist des Deutschen Buchpreises ausgesiebt. Die von der … mehr



PLUS

Englischer Akzent

Der Bestseller-Zauber ist nicht verflogen: Die englischsprachige Originalausgabe „Harry Potter and the Cursed Child. Parts one and two“ setzt einen … mehr


PLUS

»Eine schlimme Entwicklung«

Die Westermann-Gruppe hat das verlagsübergreifende Bildungsmedien-Portal Lernando gestartet. An Sortimentern geht damit das Schulbuchgeschäft vorbei. Buchhändler Klaus Kowalke im Interview. … mehr


PLUS

Empfohlen von Jan Koneffke

Der in Darmstadt geborene Schriftsteller Jan Koneffke erhält in diesem Jahr den mit 15.000 Euro dotierten Uwe-Johnson-Preis für seinen Roman … mehr


PLUS

Doppelter Auftaktsieg

Der List Verlag sorgt im Doppelpack für frische Verkaufsimpulse: „Bühlerhöhe“ von Brigitte Glaser und „10 Jahre Freiheit“ von Natascha Kampusch … mehr


PLUS

Hohe Erwartungen

In Deutschland führt Peter Wohlleben mit seinen beiden Naturbüchern „Das geheime Leben der Bäume“ und „Das Seelenleben der Tiere“ die … mehr


PLUS

Breites Themenspektrum

Die Zeit der Krisenbücher ist nach Einschätzung des „Handelsblatts“ vorbei. Diese Entwicklung spiegelt sich auf der Shortlist des Deutschen Wirtschaftsbuchpreises … mehr


PLUS

Bewegung im Buchgeschäft

Der Interaktive Handel (Versandhandel und E-Commerce) legt den aktuellen BEVH-Zahlen zufolge weiter zu. Die gesamte Branche wuchs im 2. Quartal … mehr


PLUS

Maßanzug passte nicht

Die Nachricht schlug am Dienstagabend ein wie eine Bombe: Nach nur 12 Monaten trennt sich Barnes & Noble mit sofortiger … mehr