bischöfe

Wer soll das bezahlen?

Wer soll das bezahlen?

Offiziell geäußert haben sich die Bischöfe noch nicht. Doch beim Treffen des Ständigen Rats der Deutschen Bischofskonferenz haben die Kirchenfürsten offenbar entschieden, Weltbild die Finanzspritze in … mehr


Konstruktiv vs. Kahlschlag

Im Kampf um den Abbau von rund 140 Mitarbeitern des Weltbild-Kundendienstes (hier mehr) positionieren sich beide Seiten. Anlässlich des ersten Termins am Arbeitsgericht Augsburg am Freitag, 15. … mehr


Bischöfe schießen 60 Mio Euro nach

Kurz vor dem alles entscheidenden Jahresfinale können die Mitarbeiter von Weltbild vorerst aufatmen. Die Gesellschafter wollen rund 60 Mio Euro nachschießen. Die drohende Insolvenz scheint … mehr


Wir möchten neue Wege gehen

Der Betriebsrat von Weltbild erhöht den Druck auf die Eigentümer der wirtschaftlich angeschlagenen Verlagsgruppe. In einem offenen Brief an die deutschen Bischöfe anlässlich ihrer Vollversammlung in … mehr


Sünder zu verkaufen

Sünder zu verkaufen

Die Verlagsgruppe Weltbild soll so schnell wie möglich verkauft werden. Bei einer außerordentlichen Versammlung haben die Gesellschafter den Aufsichtsrat aufgefordert, entsprechende Maßnahmen rasch einzuleiten. Die … mehr


Rüge durch den Papst

Rüge durch den Papst

Die Debatte um Pornografie bei weltbild.de ist bis in den Vatikan vorgedrungen. Am gestrigen Montag sprach sich Papst Benedikt XVI. (Foto li. mit Weltbild-Chef Carel … mehr