Selbstorganisation

Neue Arbeitsmodelle gesucht

Belegschaften altern – Fachkräftemangel droht. Viele Unternehmen setzen deshalb darauf, innovative Arbeitsmodelle zu entwickeln. Eine Werbeagentur aus Bielefeld setzt auf einen 5-Stunden-Arbeitstag. … mehr


Hans-Peter Machwürth. Foto: MTI.

Agilität ist nicht alles

Agil führen sollen Manager heute. Klingt gut, setzt aber einen gewissen Reifegrad des Teams voraus, da sie weitgehend auf Selbstorganisation der Mitarbeiter setzt. Was aber, wenn Mitarbeiter und Führungskräfte noch nicht soweit sind? Ein Beitrag von Hans-Peter Machwürth. … mehr


Ulla Domke. Foto: Schaeffer Poeschel.

So wecken Führungskräfte die Lust auf Verantwortung

Selbstorganisation gewinnt in immer mehr Unternehmen an Bedeutung. Mitarbeiter sollen sich unabhängig von der Führungskraft selbst organisieren, flexibel, eigeninitiativ und kreativ ihre Arbeit gestalten. Wie gelingt dies in der Praxis? Antworten von Beraterin Ulla Domke. … mehr



Welche Führung brauchen agile Teams?

Agile Teams organisieren sich selbst. Braucht ein solches Team überhaupt noch Führung von außen? Oder ist Führung im klassischen Sinn entbehrlich und verhindert schlimmstenfalls sogar die erwünschte Selbstorganisation im Team? … mehr


Organisationsberater Edgar Rodehack. Bild: Jan Ingenhaag

Agiles Management – braucht es das?

Der Wettbewerb in der Publishing-Branche ist ein Wettbewerb der Ideen und zunehmend auch ein Wettbewerb der Flexibilität und der Schnelligkeit. Immer häufiger hoffen Medienbetriebe hier auf einen Vorsprung, wenn sie agile Arbeitsweisen wie zum Beispiel Design Thinking oder Scrum anwenden. Was bedeutet Management in einer agilen Umgebung? Ein Beitrag des Organisationsberaters Edgar Rodehack im HR-Channel von buchreport.

… mehr