Sachbuch Frühjahr 2020

Realistische Analysen statt Science-Fiction

Zu künstlicher Intelligenz gibt es viele offene Fragen. Antworten wollen zahlreiche Bücher über die Digitalisierung und KI geben. Sie ordnen den aktuellen Wissensstand ein und wagen Zukunftsprognosen. … mehr


Mehr als nur ein »Buch zum Film«

Manchen Sachbüchern (wie Jan Hafts „Die Wiese“, Foto) liegen Dokumentarfilme zugrunde. Für die Autoren bietet der Formatwechsel einen neuen Zugang zu ihrem Stoff. Verlage profitieren im Idealfall von Film-Buch-Wechselwirkungen im Marketing. … mehr





Viele Vorschläge zur Rettung der Welt

Der Klimawandel beherrschte die Nachrichten des vergangenen Jahres. Auch die Buchverlage griffen das Thema mit zahlreichen Sachbüchern auf. Im Frühjahr 2020 rollt die nächste Welle an Klimabüchern heran. Ein Überblick. … mehr


Den Leser informieren und zum Denken anregen

Im November steht in den USA die Präsidentschaftswahl an. Zahlreiche Verlage begleiten das Wahljahr mit Titeln zu Land und Leuten. Auch deutsche Verlage bringen den Lesern die amerikanische Politik näher. … mehr