Liebesroman


PLUS

Liebe und Lust aus männlicher Sicht

Im Genre Liebesroman sind männliche Vertreter wie Michel Birbæk eine Ausnahme. Bei der meist weiblichen Leserschaft stößt der andere Blickwinkel auf Interesse. Für die Vermarktung ist die Story allerdings wichtiger als der Autorenname. … mehr


»Das wohl momentan beliebteste E-Genre«
PLUS

»Das wohl momentan beliebteste E-Genre«

Romantische und erotische Unterhaltungsliteratur ist gefragt. Mehr noch als fürs Print-Geschäft gilt das für den E-Book-Markt. Die Verlage versorgen die viellesenden Genrefans mit passgenauen E-Onlys. … mehr



Heimliche Liebschaften

Liebe, Erotik, Leidenschaft und Schicksal sind die Zutaten des Lesefutters, das als Frauenunterhaltung zu den erfolgreichen Genres im Buchmarkt zählt. … mehr