Leserforschung

Ausbildung von Medienmix-Spezialisten

Der neue Masterstudiengang „Kinder- und Jugendliteratur-/Buchwissenschaft“, ein Gemeinschaftsprojekt der Hochschulen in Mainz und Frankfurt, untersucht Bücher im Medienverbund. Anke Vogel vom Mainzer Institut für Buchwissenschaft erklärt, was hinter dem neuen Angebot steckt. … mehr



Smartphones fressen Buch-Lesezeit

Das sind die fordernden Rahmenbedingungen für die Buchbranche: Die allgegenwärtigen Smartphones binden viel Aufmerksamkeit. Die europäischen Millennials sind da sogar noch vergleichsweise zurückhaltend, sagt Marktforscher Felim McGrath. … mehr