buchreport.express 02/2019

Printbestseller reüssieren auch im Digitalranking 2018

Printbestseller reüssieren auch im Digitalranking 2018

Die Jahresbestsellerliste der 2018 in Deutschland meistverkauften E-Books wird von den Viellesergenres Romance und Spannung dominiert. Im Ranking der buchhandelsnahen E-Book-Plattformen haben überwiegend die SPIEGEL-Printbestseller die Nase vorn, wenn auch in anderer Reihenfolge. … mehr


Verlage haben um Weihnachten die Downloads befeuert

In der letzten Kalenderwoche 2018 haben die E-Book-Downloads in Deutschland stark angezogen und sich im Vergleich zu den Vorwochen mehr als verdoppelt. Angeheizt haben einige Verlage das Jahresend-Interesse fürs E-Book-Format durch ein Preismarketing in Form von Quasi-Gratis-Downloads für Alibi-Cents. … mehr



»PW« wählt Trump-Verleger zu »Buchmenschen 2018«

Das US-Branchenblatt „Publishers Weekly“ hat bei der Wahl des „Buchmenschen des Jahres“ mit einer Tradition gebrochen und statt einer Einzelperson ein Kollektiv gewählt. Die Auszeichnung geht an die Verleger der fünf erfolgreichsten Bücher über Präsident Donald Trump. … mehr






Schweizer Buchmarkt trotz Preisplus im Minus

Eine einfache Rechnung hat dem Deutschschweizer Buchmarkt die Jahresbilanz 2018 verhagelt: Die gestiegenen Durchschnittspreise konnten das Absatzminus nicht ausgleichen. Daran änderte auch der vergleichsweise umsatzstabile Dezember mit dem wichtigen Weihnachtsgeschäft nichts mehr. … mehr