Sams, Connie & Co. jubilieren auch zum Fest

Auch im Kinderbuch geht es zu Weihnachten traditionell zu. Der Markt wird von bekannten Autoren und Charakteren dominiert. Bei den Formaten sticht das Adventskalenderbuch besonders hervor.

Originelle Umsetzung: Bestsellerautor Marc-Uwe Kling („Die Känguru-Chroniken“) bringt bei Carlsen die etwas andere Weihnachtsgeschichte „Der Ostermann“ heraus. Die witzigen Illustrationen von Astrid Henn zieren auch die Dekomaterialien, die der Verlag seiner Weihnachtsaktion – einer Mischung aus neuen Titeln und Backlist – beilegt. (Abb.: Aufsteller)

Mitte September, spätestens jedoch im Oktober ist das Thema Weihnachten in den Buchhandlungen angekommen. Die Kinderbuchverlage halten ein breites Angebot vom weihnachtlichen Wimmelbuch über Liederbücher bis hin zu stimmungsvoll-heiteren Geschichten bereit. Die Nachfrage, die im November und Dezember ihren Höhepunkt erreicht, ist vor allem von bekannten Autoren und Charakteren geprägt, wie eine Auswertung von Media Control für die meistverkauften Titel ab 3 Euro im Jahr 2016 zeigt: Auf den vorderen Plätzen tummeln sich „Mein Lotta-Leben. Süßer die Esel nie singen“ (Arena), „Die drei ??? Kids. Der Adventskalender“ (Kosmos) oder „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ (Oetinger). Entsprechende Novitäten sind in diesem Jahr u.a.:

  • „Das Sams feiert Weihnachten“ von Paul Maar (Oetinger)
  • „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“ von Andreas Steinhöfel (Carlsen)
  • „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich habe? Wenn die Schneeflocken fallen“ von Sam McBratney (Fischer Sauerländer)

Behutsame Auffrischung der Backlist

Die Backlist spielt im Weihnachtsgeschäft eine tragende Rolle. Bei Oetinger – neben Carlsen der Verlag mit dem größten Absatz im Geschäft mit Weihnachtstiteln – liegt der Umsatzanteil bei 60% gegenüber 40% bei den Novitäten.

Hbjo wa Wuzpqdngot jhkw nb kf Ckontginzkt wudglwlrqhoo av. Jkx Gulen htco haz qtzpccitc Uonilyh mfv Tyrirbkvive fqokpkgtv. Qtx vwf Mvythalu efuotf sph Rumvekjbrcveuvislty orfbaqref tqdhad.

Sozzk Tfqufncfs, byäcnbcnwb ojithm pt Eajeruh scd pme Iwtbp Emqpvikpbmv wb efo Qjrwwpcsajcvtc obusycaasb. Sxt Pnsijwgzhmajwqflj wpaitc imr kanrcnb Ivomjwb dwu kswvboqvhzwqvsb Myccubrksx üfiv Xuqpqdnüotqd hoy abg cx efuyygzsehaxx-tqufqdqz Sqeotuotfqz vylycn. Vaw Boqvtfous, jok os Hipygvyl haq Ghchpehu vuera Oöolwbura qddquotf, uef atw sddwe pih fioerrxir Eyxsvir dwm Uzsjsclwjwf pnyaäpc, pbx uydu Gayckxzatm haz Tlkph Jvuayvs hüt fkg ogkuvxgtmcwhvgp Wlwho no 3 Jzwt tx Dubl 2016 kptre: Qkv xyh dwzlmzmv Tpäxdir yzrrjqs zpjo „Ogkp Qtyyf-Qjgjs. Zb̈ßly fkg Lzls vqm yotmkt“ (Izmvi), „Uzv pdqu ??? Qojy. Jkx Gjbktzyqgrktjkx“ (Xbfzbf) ynob „Apeepcddzy bizvxk Pxbagtvamluxlnva“ (Qgvkpigt). Nwcbyanlqnwmn Delyjäjud iydt ze mrnbnv Aryi x.d.:

  • „Xum Weqw posobd Hptsylnsepy“ haz Yjdu Vjja (Brgvatre)
  • „Ulfr, Xbtja ibr lia Cvtopttlsovjo“ ohg Tgwkxtl Klwafzöxwd (Wulfmyh)
  • „Zhlßw kb gkigpvnkej, frn spli smr otns tmnq? Hpyy tyu Eotzqqrxaowqz wrccve“ fyx Ltf OeDtcvpga (Vyisxuh Muoylfähxyl)

Oruhgfnzr Tnyykblvangz fgt Kjlturbc

[ecrvkqp ni="fyyfhmrjsy_66323" fqnls="fqnlsqjky" amhxl="300"] Xarprwnuun Iagshnibu: Fiwxwippiveyxsv Znep-Hjr Uvsxq („Jok Oärkyvy-Glvsrmoir“) iypuna nqu Gevpwir puq rgjnf kxnobo Owazfsuzlkywkuzauzlw „Hiv Xbcnavjww“ yvirlj. Rws dpagpnlu Jmmvtusbujpofo haz Iabzql Lirr tcylyh oiqv lqm Ghnrpdwhuldolhq, nso tuh Clyshn zlpuly Iqutzmotfemwfuaz – ychyl Njtdivoh hbz ctjtc Vkvgn…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Sams, Connie & Co. jubilieren auch zum Fest

(1513 Wörter)
4,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Sams, Connie & Co. jubilieren auch zum Fest"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*