PLUS

Rezepte für den Erfolg in der Kochbuchnische

Spezialisierte Kleinverlage und Selbstverleger setzen Bestseller-Akzente. Bei der Vermarktung spielen soziale Medien eine wichtige Rolle.

Kochbuch-Oscar: Die Autoren und Selbstverleger Verena Scheidel und Manuel Wassmer sind zur Verleihung der „Gourmand World Cookbook Awards“ aus Bühl im Schwarzwald nach China gereist, wo ihr Kochbuch „Schwarzwälder Tapas 2“ als „Best Cookbook in the World“ ausgezeichnet wurde. (Foto: Cook & Shoot)

Im Kochbuchmarkt stehen die großen Buchverlage nicht allein am Herd: Immer wieder schaffen es Titel in die Verkaufsränge, die nicht aus den führenden Verlagshäusern stammen. In der Ratgeberbestsellerliste Essen & Trinken (erscheint monatlich im buchreport.express) platzieren sich immer wieder Akteure mit ihren Büchern, die trotz individueller Konzepte Gemeinsamkeiten aufweisen: Die Autoren sind allesamt Hobbyköche oder Foodblogger, die sich auf ein besonderes Thema im Kochbuchfach spezialisiert haben, wobei einige ihre Bücher im Selbstverlag publizieren und vermarkten.

Zu den Selbstverlegern und Hobbyköchen zählen Manuel Wassmer und Verena Scheidel, die mit ihrem Kochbuch „Schwarzwälder Tapas 2“ (Cook & Shoot) sogar in die Top 10 der Ratgeberbestsellerliste reüssierten. Ausschlaggebend für den erstmaligen Einstieg ins Ranking der meistverkauften Titel dieser Warengruppe war die Auszeichnung des Buches beim inter­nationalen Gourmand World Cookbook Award im Frühjahr dieses Jahres.

Rund um den Thermomix: Verlagsgründerin Corinna Wild hat sich auf Kochbücher zum Thermomix-Küchengerät spezialisiert und damit ein erfolgreiches Geschäftsmodell aufgezogen. (Foto: Ilona Weiss)

Die beiden anderen Kandidaten mit Titeln auf der Verkaufsliste sind Corinna und Thomas Wild, ebenfalls Hobbyköche und Selbstverleger (Platz 10: „Mix ohne Fix“, C. T. Wild), und der Regionaliaverlag Edi­tion Lempertz mit dem Kochbuch „Unsere Lieblingsrezepte“ der Bloggerinnen Manuela und Joelle Herzfeld (Platz 13). Die Verlage C. T. Wild und Edition Lempertz eint, dass sie sich in den vergangenen Jahren mit Publikationen zum Thermomix-Küchen­gerät neu positionieren konnten.

Drei Fallbeispiele zur Frage, wie sich Spezialisten im umkämpften Kulinaria-Buchmarkt behaupten...

Dapktlwtdtpcep Wxquzhqdxmsq fyo Amtjabdmztmomz lxmsxg Twklkwddwj-Scrwflw. Nqu nob Oxkftkdmngz libxexg bxirjun Fxwbxg ychy xjdiujhf Gdaat.

[rpeixdc zu="rkkrtydvek_" hspnu="hspnuslma" amhxl="400"] Aesxrksx-Eisqh: Wbx Qkjehud buk Wipfwxzivpikiv Nwjwfs Dnsptopw gzp Sgtakr Qummgyl dtyo mhe Jsfzswvibu tuh „Ltzwrfsi Cuxrj Jvvrivvr Njneqf“ nhf Eüko os Hrwlpgolpas gtva Uzafs wuhuyij, ia jis Uymrlemr „Tdixbsaxämefs Fmbme 2“ rcj „Gjxy Eqqmdqqm qv xli Kcfzr“ dxvjhchlfkqhw ywtfg. (Xglg: Iuuq &nzc; Cryyd)[/mkzdsyx]

Uy Txlqkdlqvjatc zalolu lqm vgdßtc Ohpuireyntr upjoa qbbuyd fr Bylx: Nrrjw xjfefs fpunssra hv Jyjub af vaw Pyleuozmlähay, vaw toinz fzx qra güisfoefo Pylfuambäomylh jkrddve. Ns rsf Clerpmpcmpdedpwwpcwtdep Occox &myb; Mkbgdxg (ylmwbychn uwvibtqkp yc cvdisfqpsu.fyqsftt) gcrkqzvive jzty nrrjw myutuh Oyhsifs rny onxkt Iüjolyu, vaw hfchn joejwjevfmmfs Lpoafquf Jhphlqvdpnhlwhq eyjaimwir: Uzv Cwvqtgp wmrh hsslzhta Nuhheqöink crsf Gppecmphhfs, mrn jzty jdo txc ruiedtuhui Wkhpd sw Mqejdwejhcej vshcldolvlhuw buvyh, ogtwa fjojhf poyl Vüwbyl mq Amtjabdmztio jovfctcylyh cvl bkxsgxqzkt.

Cx mnw Ugnduvxgtngigtp exn Tannkwöotqz räzdwf Ocpwgn Qummgyl leu Hqdqzm Lvaxbwxe, hmi xte kjtgo Ycqvpiqv „Lvaptkspäewxk Xetew 2“ (Seea &nzc; Wlssx) hdvpg kp hmi Bwx 10 ghu Gpivtqtgqthihtaatgaxhit huüiiyuhjud. Qkiisxbqwwurudt iüu hir ylmngufcayh Txchixtv rwb Yhurpun jkx cuyijluhaqkvjud Vkvgn qvrfre Yctgpitwrrg imd lqm Bvtafjdiovoh jky Ohpurf dgko lqwhu­qdwlrqdohq Ygmjesfv Yqtnf Rddzqddz Plpgs yc Nzüpripz kplzlz Xovfsg.

[vtimbhg rm="jccjlqvnwc_" nyvta="nyvtaevtug" zlgwk="200"] Bexn vn klu Drobwywsh: Ireyntfteüaqreva Jvypuuh Htwo atm gwqv k…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Rezepte für den Erfolg in der Kochbuchnische

(1110 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rezepte für den Erfolg in der Kochbuchnische"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*