Jan Weilers neues Buch steigt auf Platz 4

Jan Weiler (Foto: Tibor Bozi)

Jan Weilers Betrachtungen der menschlichen Gattung „Pubertier“ amüsieren weiterhin ein breites Publikum: Seine pubertierenden Mädchen und Jungen haben sowohl im Kino als auch auf der Bestsellerliste einen großen Auftritt. So springt „Und ewig schläft das Pubertier“, der dritte Band der Reihe, in der zweiten Woche nach Erscheinen von Rang 29 auf Rang 4 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Es handelt sich um Weilers erstes Buch, das nach seinem Wechsel von Rowohlt zu Piper beim neuen Verlag erscheint.

Im Fokus ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jan Weilers neues Buch steigt auf Platz 4"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*