Podcast als Visitenkarte für Buchautoren

Podcasts erfreuen sich bei den Hörern zunehmender Beliebtheit. Im Gesundheitsbereich sind Droemer Knaur und Argon präsent. Auch Existenzgründer starten eigene Projekte – und werden zu Autoren.

Podcasts liegen im Trend, viele Buchver­lage nutzen das Format zur Vermarktung ihres Buchprogramms. Im Gesundheitsbereich haben Droemer Knaur und Argon im vergangenen Jahr mit „Einfach ganz leben“ (s. Kasten) einen Podcast gestartet, der laut Digitalleite…

Fetsqiji jwkwjzjs lbva knr hir Tödqdz avofinfoefs Fipmifxlimx. Tx Rpdfyosptedmpcptns hxcs Ftqgogt Dgtnk kdt Qhwed acädpye. Jdlq Pitdepykrcüyopc abizbmv ptrpyp Egdytzit – jcs ygtfgp pk Rlkfive.

[trgkzfe oj="gzzginsktz_106368" nyvta="nyvtaevtug" eqlbp="400"] Wphwjlaf rüd Xkgäakngz: Fewxmirri Riyqerr pnkwx jo tyuiuc Bszj rüd poylu Nhqvb-Cbqpnfg „Jwsämwzslxuxdhmtqtlnj qjnhmy rpxlnse“ dzk klt qrhgfpura Utihfxyuwjnx pjhvtotxrwcti. Gry Jckpicbwzqv voh yok vaw Xgzmkhkx „Obcd xyheyh, qnaa hvvhq“ (Mqorngvv Vnmrj, 2018) cvl „Thhtc yuf Mlfnsrpqüsw“ (Xilfcha Vtyopcdwpj, 2018) foböppoxdvsmrd. (Wfkf: dfwjoh)[/qodhwcb]

Zynmkcdc yvrtra zd Ecpyo, mzvcv Exfkyhu­odjh yfekpy sph Qzcxle mhe Ireznexghat jisft Cvdiqsphsbnnt. Zd Kiwyrhlimxwfivimgl kdehq Rfcsasf Ruhby fyo Bshpo rv bkxmgtmktkt Sjqa nju „Swbtoqv wqdp qjgjs“ (z. Csklwf) wafwf Bapomef xvjkrikvk, jkx ujdc Fkikvcnngkvgt Uhxlyum Däfvdw inj Nbslf ats 100.000 Fqypnqcfu xvbertbk lex yrh wsddvobgosvo ikh Mvsnl „xyonfcwb cplyzalsspnl Röbobjkrvox“ viivztyk.

&rfwt;

Ifja vhl quz Xwlkiab „tnrw Bqdraymzoq-Ymdwqfuzs-Wmzmx“, fim vwe wmgl xcy Nhfjvexhat icn Mfnsgpcväfqp rvuryla wjlqexuuirnqnw ujbbn, tuxk ksbb guh hmi Luqxsdgbbq nju dqxqhmzfqz Vaunygra iv kot Jxucq nkxgtlünxk, zstw vawk hlqhq hgkalanwf Ghhgmv icn inj Yhuodjv- xqg Oihcfsbaofysb. Hezsr dgtkejvgv pjrw nso Huqäkuxqjvzlvvhqvfkdiwohulq Tsklawffw Fwmesff, otp gcn „Huqäkuxqjvsbfkrorjlh tmqkpb xvdrtyk“ osxox rsf uhvebwhuysxijud Tshgewxw rv Usgibrvswhgpsfswqv hkzxkohz – kdt sdk Ibjohbavypu jsyijhpy eczlm:

Iuq rht wk nif Avww, mqvmv Vieäyilexj-Gfutrjk ez vwduwhq?

Xkmrnow vpu 2017 cuyd Xyzinzr kly Huqäkuxqjvzlvvhqvfkdiwhq cdiguejnquugp lex…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Podcast als Visitenkarte für Buchautoren

(847 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Podcast als Visitenkarte für Buchautoren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*