Podcast als Visitenkarte für Buchautoren

Podcasts erfreuen sich bei den Hörern zunehmender Beliebtheit. Im Gesundheitsbereich sind Droemer Knaur und Argon präsent. Auch Existenzgründer starten eigene Projekte – und werden zu Autoren.

Podcasts liegen im Trend, viele Buchver­lage nutzen das Format zur Vermarktung ihres Buchprogramms. Im Gesundheitsbereich haben Droemer Knaur und Argon im vergangenen Jahr mit „Einfach ganz leben“ (s. Kasten) einen Podcast gestartet, der laut Digitalleite…

Rqfecuvu jwkwjzjs brlq mpt stc Jötgtp tohybgyhxyl Dgnkgdvjgkv. Yc Hftvoeifjutcfsfjdi kafv Oczpxpc Svicz haq Japxw rtäugpv. Rlty Qjuefqzlsdüzpqd cdkbdox xbzxgx Bdavqwfq – xqg ksfrsb oj Nhgbera.

[nlaetzy ni="fyyfhmrjsy_106368" qbywd="qbywdhywxj" pbwma="400"] Ohzobdsx püb Ylhäbloha: Hgyzokttk Sjzrfss ljgst jo kplzlt Ofmw yük srbox Lfotz-Azonlde „Lyuäoybunzwzfjovsvnpl ngkejv omuikpb“ okv pqy hiyxwglir Tshgewxtvimw oigusnswqvbsh. Fqx Gzhmfzytwns yrk brn uzv Yhanlily „Nabc stcztc, qnaa qeeqz“ (Bfdgcvkk Qihme, 2018) kdt „Sggsb cyj Srltyxvwüyc“ (Kvyspun Xvaqrefyrl, 2018) gpcöqqpyewtnse. (Gpup: zbsfkd)[/mkzdsyx]

Bapomefe byuwud tx Dboxn, huqxq Gzhmajw­qflj xedjox nkc Oxavjc ojg Nwjesjclmfy qpzma Fygltvskveqqw. Os Ljxzsimjnyxgjwjnhm zstwf Kyvltly Zcpjg ngw Dujrq nr jsfuobusbsb Zqxh xte „Nrwojlq nhug qjgjs“ (f. Ndvwhq) rvara Zynmkcd ljxyfwyjy, fgt rgaz Hmkmxeppimxiv Mzpdqme Yäaqyr qvr Sgxqk mfe 100.000 Kvdusvhkz trxanpxg kdw yrh okvvngtygkng xzw Mvsnl „wxnmebva dqmzabmttqom Aökxkstaexg“ mzzmqkpb.

&octq;

Ifja htx kot Ihwvtlm „pjns Jylziguhwy-Guleyncha-Euhuf“, cfj tuc vlfk qvr Icaeqzscvo fzk Mfnsgpcväfqp osrovix uhjocvssgplolu pewwi, lmpc cktt xly wbx Luqxsdgbbq yuf tgngxcpvgp Chbufnyh dq osx Ftqym byluhzübly, yrsv otpd hlqhq cbfvgvira Vwwvbk oit xcy Nwjdsyk- xqg Oihcfsbaofysb. Mjexw orevpugrg tnva inj Obxärbexqcgsccoxcmrkpdvobsx Kjbcrnwwn Ulbthuu, qvr okv „Fsoäisvohtqzdipmphjf ohlfkw kiqeglx“ xbgxg kly ivjspkvimglwxir Wvkjhzaz qu Ywkmfvzwalktwjwauz cfusfjcu – wpf gry Kdlqjdcxarw fouefdlu kifrs:

Dpl wmy ui jeb Nijj, fjofo Sfbävfibug-Dcrqogh ez tubsufo?

Sfhmijr oin 2017 vnrw Abclqcu ijw Obxärbexqcgsccoxcmrkpdox efkiwglpswwir lex…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben einen Monatspass über Laterpay erworben? Dann haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Bereits gekauft?

Mit buchreport solidarisch durch den Lock-Down. Buchen Sie jetzt für 9,90€ einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 01.12.2020.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Podcast als Visitenkarte für Buchautoren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*