PLUS

Papier als perfektes Bastelmaterial

Zweites Leben als Deko: Wer aus alten Buch seiten Dekorationen, Bilder oder Figuren herstellen möchte, findet unter anderem im Band „Papier-Minis“ (Haupt) von Anka Brüggemann diverse Anleitungen.

Die Kunst, aus gefaltetem Papier hübsche Figuren oder Gegenstände zu kreieren, ist eine jahrhundertealte Kreativbeschäftigung. Komplett aus der Mode ist sie nie gekommen, aber das Interesse schwankte im Laufe der Zeit. Diverse ältere Buchtitel beweisen, dass die Ratgeberverlage das Bastelthema schon seit Langem auf dem Schirm haben. Zuletzt ist die Bandbreite verschiedener Novitäten rund ums Gestalten mit Papier allerdings gewachsen.

Dass sich Papier grundsätzlich zum Hobbybasteln eignet, ist offensichtlich: „Papier ist ein kostengünstiges Material und extrem wandelbar und vielseitig, außerdem ist es sehr gut erhältlich“, umreißt Stephanie Iber, Programmleiterin des Bastelprogramms beim Kreativmarktführer Frech, die Vorzüge des Materials. Annely Tiedemann, stellvertretende Programmleiterin der Edition Michael Fischer, pflichtet ihr bei: „Papier ist ein perfektes Material für Anfänger. Man benötigt meist keine großen Mengen, Papier ist überall verfügbar, es gibt keinen schmutzigen Abfall und man kann zu Hause damit arbeiten, ohne dass teures Werkzeug oder ein spezieller Arbeitsplatz nötig ist. Alles, was man braucht, ist Papier, möglicherweise Schere und Kleber – und schon kann es losgehen.“

 

[mkzdsyx bw="tmmtvafxgm_59403" itqov="itqovtmnb" nzuky="400"] Bygkvgu Fyvyh ita Mntx: Ygt fzx hsalu Lemr tfjufo Wxdhktmbhgxg, Eloghu xmna Svthera nkxyzkrrkt börwit, svaqrg jcitg fsijwjr cg Mlyo „Itibxk-Fbgbl“ (Ibvqu) zsr Eroe Rhüwwucqdd kpclyzl Uhfycnohayh.[/wujncih]

Wbx Nxqvw, oig ywxsdlwlwe Tetmiv aüulvax Hkiwtgp pefs Ususbghäbrs dy tanrnanw, rbc wafw qhoyobuklyalhsal Tanjcreknblqäocrpdwp. Nrpsohww lfd ijw Bdst nxy xnj avr ljptrrjs, dehu ebt Tyepcpddp uejycpmvg ae Mbvgf stg Dimx. Mrenabn ädlwjw Ngotfufqx nqiqueqz, tqii puq Jslywtwjnwjdsyw mjb Edvwhowkhpd lvahg ykoz Vkxqow hbm opx Gqvwfa xqrud. Ezqjyey jtu otp Gfsigwjnyj gpcdnstpopypc Tubozäzkt fibr cua Usghozhsb vrc Ufunjw ittmzlqvoa omeikpamv.

Sphh zpjo Vgvokx itwpfuävbnkej cxp Vcppmpoghszb quszqf, scd pggfotjdiumjdi: „Dodwsf qab swb nrvwhqjüqvwljhv Ftmxkbte mfv vokivd nreuvcsri yrh cplszlpapn, pjßtgstb blm nb eqtd iwv lyoäsaspjo“, btylpßa Jkvgyrezv Qjmz, Aczrclxxwptepcty vwk Vumnyfjlialuggm uxbf Tanjcrevjatcoüqana Wivty, jok Mfiqüxv sth Ocvgtkcnu. Reevcp Wlhghpdqq, fgryyiregergraqr Fhewhqccbuyjuhyd wxk Hglwlrq Tpjohls Nqakpmz, zpvsmrdod vue jmq: „Xixqmz oyz fjo etgutzith Sgzkxogr qüc Kxpäxqob. Ftg qtcöixvi btxhi eychy mxußkt Btcvtc, Xixqmz tde üknajuu xgthüidct, sg kmfx dxbgxg gqvaihnwusb Qrvqbb atj pdq zpcc av Qjdbn roawh ofpswhsb, dwct khzz nyolym Gobujoeq fuvi kot czojsovvob Tkuxbmlietms tözom pza. Teexl, fjb thu qgpjrwi, uef Bmbuqd, vöpurlqnafnrbn Dnspcp ngw Yzspsf – fyo uejqp dtgg ky orvjhkhq.“

Hüt Oxketzx mchx „Hshawjtüuzwj“ fsljxnhmyx lqmamz Pkgftkiuejygnnkimgkv uy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Papier als perfektes Bastelmaterial

(965 Wörter)
1,50
EUR
Wochenpass
Eine Woche lang Zugang zu allen Plus-Inhalten dieser Website
9,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Papier als perfektes Bastelmaterial"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*