Neue Vorstandsmitglieder bei PAN

Im Rahmen des vom Phantastik-Autoren-Netzwerks (PAN) veranstalteten 4. Branchentreffens der Phantastik in Köln wurden neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Unter dem Motto „Eine Welt ist nicht genug! – Weltenbau und Gesellschaftsentwürfe in der Phantastik“ nahmen mehr als 170 Besucher an Vorträgen, Diskussionen und Workshops teil, darunter Themen wie „Prähistorische Welten“, „Doctor Who als Ewiger Jude“ oder „Cyborgs sind Realität“. Zudem kamen 150 Zuhörer zur 1. Phantastischen Lesenacht.

Auf der PAN-Mitgliederversammlung wurden Vorstandsposten neu besetzt:

  • Stefan Cernohuby wurde zum zweiten Vorsitzenden gewählt. Er löst Lena Falkenhagen ab, die aufgrund ihrer Wahl zur VS-Bundesvorsitzenden nicht mehr zur Wahl antrat, dem Verein aber als Beirätin treu bleibt.
  • Fabienne Siegmund wurde als Schatzmeisterin wiedergewählt.
  • Isa Theobald, Stephanie Kempin und Markus Heitkamp wurden in den erweiterten Vorstand gewählt.
  • Diana Menschig bleibt erste Vorsitzende.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Vorstandsmitglieder bei PAN"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*