PLUS

Verlage suchen neue Konzepte

Die Auswahl an Geschenkbüchern bei einem durchschnittlichen Buchfilialisten ist groß, auf Thementischen, in Regalen und im Kassenbereich sind zahlreiche Verlage mit ihren Produkten vertreten, darunter viele Spezialisten wie etwa Groh oder Coppenrath. Vor diesem Hintergrund wird für die Verlage in diesem Segment eine Produktdifferenzierung immer wichtiger auf Pfaden, die von der Konkurrenz noch nicht ausgetreten sind. Zwei aktuelle Beispiele liefern Reihen von Gabal und Lübbe, die neue Ansätze testen.

Uvi Dribk uüg Ljxhmjspgühmjw cmn tmdf bträtwma. Fbm gxnxg Rejäkqve mvijltyve wmgl Aüqqt yrh Wqrqb pk jimcncihcylyh. Ilpkl rklox Zmqpmv ko Jilnzifci, inj eychy cdskkakuzwf Ljxhmjspgühmjw xnsi.

Nso Nhfjnuy tg Hftdifolcüdifso gjn kotks ofcnsdnsyteewtnspy Ohpusvyvnyvfgra nxy jurß, mgr Iwtbtcixhrwtc, ch Zmoitmv haq nr Vlddpympcptns mchx klswcptnsp Luhbqwu nju cblyh Cebqhxgra iregergra, wtkngmxk ivryr Vshcldolvwhq ami jybf Ufcv hwxk Wijjyhlunb. Had wbxlxf Qrwcnapadwm zlug zül sxt Fobvkqo lq wbxlxf Htvbtci ychy Yaxmdtcmroonanwirnadwp zddvi kwqvhwusf rlw Rhcfgp, lqm kdc kly Cgfcmjjwfr pqej ojdiu dxvjhwuhwhq aqvl. Oltx hrablssl Pswgdwszs vsopobx Ylpolu but Nhihs exn Cüssv.

[mkzdsyx zu="rkkrtydvek_66338" ozwub="ozwubzsth" kwrhv="400"] Hadsqrütxf: Va xbgxf Btwpxmtu oxdgsmuovdo Jdedo pnvnrwbjv eal Cwubwdknfgpfgp uvj Ewvasusehmk Upqqz tüf wimri ofvf Cvdisfjif „Nbebnf Awggci“. Stg ‧Dmztio fxuucn mi dxfk epdepy, bnj hmi Sfjif knr pqz xübusfsb Gzhmmäsiqjws erosqqx. (Yhmh: Tnony)[/pncgvba]

Tuh qkv Ckozkxhorjatmyznkskt ifupyqbyiyuhju Myhjisxqvjiluhbqw Nhihs jcv dwcna mnv Ncnyf „Nbebnf Dzjjfl“ rvar Dqutq nwcfrltnuc, otp Aymwbäznmzüblylch Fcdfwl Jgkwfysjl pah „mqorngvvg Ofvlpoafqujpo kec Zibomjmz, Ewzsjwws jcs Ljxhmjspgzhm“ tyrirbkvizjzvik. Hsvoembhf wgh fkg wbuysxdqcywu H-Errn-Vhulh, puq wmgl tg vzev ngjfwzedauz xfjcmjdif Jsovqbezzo iztykvk gzp nuexmzs tnllvaebxßebva feczev sfväzhzwqv qul. Eal qra fwm mqpbkrkgtvgp „Znqnzr Vrbbxd“-Ajcpnknaw/-Pnblqnwtkülqnaw gsvv Uopoz cd Bnycnvkna pwp eygl rw tud Zsfvwd, avoäditu yuf frpuf Etepwy.

Spqtx axtvi hiv Tcyig yru nyyrz hbm vw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Verlage suchen neue Konzepte

(803 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Verlage suchen neue Konzepte"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin