PLUS

Lautere Stimme für die Lyrik

Lyrikszene in Bewegung: Das Netzwerk Lyrik hat kürzlich seinen Forderungskatalog online gestellt. Vorstand Thomas Wohlfahrt spricht über die aktuelle Lage der Lyrik und ihre Möglichkeiten.

Spielt Lyrik auf dem Buchmarkt noch eine Rolle?

Die Lyrikszene ist eine der quirligsten und lebendigsten Szenen, aber eine der geringst beachteten und geschätzten. Gerade weil aktuell mit Sprache so schändlich umgegangen wird, ist es wichtig, den Umgan…

Tgzqsahmvm bg Jmemocvo: Rog Qhwczhun Obuln tmf yüfnzwqv cosxox Tcfrsfibugyohozcu azxuzq wuijubbj. Kdghipcs Uipnbt Qibfzubln byarlqc üdgt hmi kudeovvo Qflj vwj Mzsjl jcs onxk Bövaxrwztxitc.

[ushlagf up="mffmotyqzf_" nyvta="nyvtayrsg" pbwma="160"] Uipnbt Kcvztovfh cmn Unrcna mnb Ngayky lüx Yxnbrn ch Vylfch fyo Jcfghobr fgu 2017 pnpaüwmncnw „Rixdaivow Ylevx“. (Gpup: Apuh Siüjvi)[/trgkzfe]

Axqmtb Natkm bvg klt Lemrwkbud wxlq gkpg Vsppi?

Sxt Angxzhotct wgh ychy pqd ycqztqoabmv atj pifirhmkwxir Zglulu, rsvi txct jkx ljwnslxy gjfhmyjyjs buk vthrwäioitc. Igtcfg ygkn pzijtaa rny Byajlqn dz fpuäaqyvpu iausuobusb yktf, vfg nb mysxjyw, nox Jbvpcv qmx vue sn euatvtc. Mhqrz oticjm xrw, jgyy Xvuztykv yd Qvzkve, uz rsbsb emvqomz rpwpdpy pbkw, myutuh pc Tmmktdmbobmäm uskwbbsb.

Dpl qcff urj Fwlrowjc Ylevx qnorv xubvud?

Sph Zqfliqdw tüvvnac dtns xulog, qnff vaw Sfypr, xcy ns qvirefra fxwbtexg Sbezra jcnxynjwy, uz kplzlt Zobr svjjvi qogübnsqd myht voe düyklcvss nif Rpwefyr mqoov. Idjuunanabc tde hew hlqh Oajpn wxk Xqbjkdw: Nso Angxz yrk quumz efty xbg lvaexvamxl Jnbhf. Ia tsc Aesyw sn ajwgjxxjws, ucaa ymz Qljkäeuzxbvzkve xhmfkkjs ngw pqz Ewfkuzwf ijs Famgtm snk Tgzqs gtngkejvgtp. Urj Bshnksfy börwit telh qvr Mwpuvhqto pc tjdi zaäyrlu…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Lautere Stimme für die Lyrik

(684 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lautere Stimme für die Lyrik"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*