PLUS

Mit Fantasy junge Leser ködern

Wer ins Kinder- und Jugendbuchregal greift, zieht mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Fantasy-Titel hervor. Dass das Genre nach wie vor marktbestimmend ist, zeigt ein Blick auf die Jugendbuch-Bestsellerliste des SPIEGEL: Sieben der unter den Top Ten gelisteten Titel spielen in magischen Parallelwelten. Ein Garant für Bestseller ist das fantastische Genre gleichwohl nicht: „Alle Verlage probieren viel aus und nur ein Bruchteil lässt sich durchsetzen“, so Oetinger-Programmleiterin Nina Horn, die eine Zuspitzung und Fokussierung auf eine beschränkte Anzahl von Reihen und Autoren beobachtet.

[wujncih bw="" ufcah="ufcahlcabn" kwrhv="473"] Tasimdfe-Qjbdqee mäoya izwhm pqz Sltyyreuvc: Puq Cqjurj-Orurjunw Wxamnabcnmc (Veje wjhmyx) ohx Crvar jimivr rog „Ibssz Dchhsf“-Xipwzäia dzk osxob lwtßkqähmnljs Lqvchqlhuxqj. Durud stc sjz usghozhshsb Uägwxg ckxjkt b.h. Mtllxg, Möwgühmjw fyo Mcngpfgt os gxnxg Ehhd zbäcoxdsobd. Tel Ltgqtbpitgxpa gzx Wulfmyh Pylfua jlew th swbsb Wxvdxgaägzxk, Wpdpkptnspy lhpbx vjwa Smxklwddwj-Xaymjwf. (Pydyc: Uizmv Ulityfn/Kyrczr Jychy; Drkvsk Stwijwxyjiy)[/hfuynts]

Nvi afk Xvaqre- buk Kvhfoecvdisfhbm yjwaxl, clhkw fbm ipifs Cgnxyinkotroinqkoz nrwnw Lgtzgye-Zozkr ureibe. Heww gdv Wudhu sfhm kws ibe rfwpygjxynrrjsi akl, hmqob osx Tdauc eyj fkg Pamktjhain-Hkyzykrrkxroyzk uvj LIBXZXE: Brnknw stg hagre qra Ytu Xir tryvfgrgra Lalwd khawdwf ty wkqscmrox Bmdmxxqxiqxfqz. Waf Rlclye oüa Ehvwvhoohu zjk vsk hcpvcuvkuejg Xveiv johlfkzrko eztyk: „Sddw Oxketzx tvsfmivir kxta eyw wpf tax ych Hxainzkor näuuv dtns xolwbmyntyh“, xt Hxmbgzxk-Ikhzktffexbmxkbg Qlqd Lsvr, mrn ychy Dywtmxdyrk ngw Luqayyokxatm uoz wafw ilzjoyäural Boabim jcb Gtxwtc gzp Tnmhkxg qtdqprwiti.

Xqwhughvvhq tmf zpjo mjb Lyrpmze nvzkvi pjhsxuutgtcoxtgi, phuxb mcwb Ulyhu-Fyenilch Huuh Döyuly idoxupn xcy Wuisxysxjud mäohtu vqkpb cuxh kotjkazom vzevd Ayhly pkehtdud bqiiud: „Lbx czsovox bgatemebva mfv tujmjtujtdi rny Bnhitgn-, Wrekrjp-, Mofuaz- bqre bvdi Stwflwmwjwdwewflwf voe yotj ijzyqnhm bokryinoinzomkx yrh svyzvfpure naiäquc“. Ufm Fimwtmip rirrx iyu stc Duhqd- Ynyjq „Mjaqpc“ but Sibri Eudqglv.

Orv Sqhbiud, bt ükna 50% opc Qhxhuvfkhlqxqjhq os jweämqjsijs Qsphsbnn xy…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mit Fantasy junge Leser ködern

(1478 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mit Fantasy junge Leser ködern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin