Ein Ex-Agent packt aus

Neuer Impuls für die Sachbuch-Konjunktur: „Permanent Record. Meine Geschichte“ von Edward Snowden (S. Fischer, 432 Seiten, 22 Euro) hat sich aus dem Stand auf Platz 1 der SPIEGEL-Hardcover-Bestsellerliste katapultiert. Die Memoiren des US-Geheimdienst-Whistleblowers sind seit Dienstag (17.9.) im Handel und mit ca. 20.000 abgesetzten Exemplaren das mit Abstand meistverkaufte und umsatzstärkste Buch der vergangenen Woche.

Der Ex-Agent, der für die Geheimdienste CIA und NSA gearbeitet hat, enthüllte 2013 die globale Internet-Überwachung durch Spionageorganisationen, vor allen jenen der USA und Großbritannien. In den USA liegt ein Haftbefehl gegen ihn vor und Snowden lebt im Moskauer Exil. In der Autobiografie beschreibt ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ein Ex-Agent packt aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*