Dürrenmatt wird gefeiert

Der schweizerische Dramatiker und Erzähler Friedrich Dürrenmatt hätte im Januar 2021 seinen 100. Geburtstag gefeiert. Er verstarb im Dezember 1990 im schweizerischen Neuenburg. Seine Erzählungen und Komödien machten ihn weltberühmt und werden noch heute in vielen Schulen gelehrt. Seine wohl bekanntesten Werke „Die Physiker“ und „Der Besuch der alten Dame“ (Diogenes) schaffen es im Januar wieder auf die SPIEGEL-Bestsellerliste Schweiz.

Bereits im September des vergangenen Jahres erschien „Friedrich Dürrenmatt – Eine Biographie“ (Diogenes) aus der Feder von Ulrich Weber. Durch den runden Geburtstag des Dramatikers erlebt die Biografie nun Aufschwung und konnte auf Platz 9 der Sachbuch-Bestsellerliste landen. Weber ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dürrenmatt wird gefeiert"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*