PLUS

Digitale Weichenstellung

Nachdem sich die auf Medizinthemen spezialisierte Thieme-Gruppe im Frühjahr mit einer neuen Führungsstruktur auf einen späteren Generationenwechsel vorbereitet hat (s. buchreport.express 14/2016), verstärkt sich das Stuttgarter Unternehmen jetzt im Kerngeschäft: Zum 1. Januar 2017 übernimmt Thieme – mit einem Umsatz von 148,5 Mio Euro auf Platz 10 im buchreport-Ranking „Die 100 größten Buchverlage“ –, den ebenfalls in Stuttgart ansässigen Medizin-Fachverlag Schattauer (geschätzt 12 Mio Euro, Rang 80). Der mehrheitlich zu Schattauer gehörende kleine Kölner Psychiatrie Verlag gehört nicht zum Übernahmepaket.

Schattauer-Verleger Dieter Bergemann (79), der das Unternehmen seit 1983 als Eigentümer führt, will sich aus Altersgründen zurückziehen. Mit Thieme habe man einen Käufer ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Digitale Weichenstellung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*