Urheberrecht


Bilder korrekt und rechtmäßig verwenden

Bei der Verwendung von Bildern muss rechtlich vieles beachtet werden. Wie das funktioniert und was beachtet werden muss, erklärt Fachanwalt Sebastian Deubelli in einem Grundlagen-Online-Seminar. … mehr


Übersetzer und Schriftsteller fordern Nachbesserungen

Der aktuelle Diskussionsentwurf des Bundesjustizministeriums (BMJV) zur Umsetzung der EU-Urheberrechtslinie sorgt innerhalb der Buchbranche für Aufsehen und Uneinigkeit. Während der Börsenverein sich für eine noch größere Verlegerbeteiligung an den Ausschüttungen der VG Wort stark macht, fühlen sich die Autoren und Übersetzer gegenüber den Verlagen im Nachteil. … mehr


Polen reicht Klage gegen Urheberrechtsrichtlinie ein

Im April hatten die EU-Staaten mehrheitlich „grünes Licht“ für die Reform des EU-Urheberrechts gegeben. Zu den 6 Ländern, die dagegen gestimmt haben, gehörte Polen. Jetzt hat die polnische Regierung vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg eine Klage gegen die Richtlinie eingereicht. … mehr



Börsenverein: »Verlegerbeteiligung noch 2019 umsetzen«

Die Verabschiedung der EU-Urheberrechtsreform findet in der Branche große Zustimmung. Der Verlegerausschuss im Börsenverein bittet nun die Bundesregierung „dringlich“, den Artikel 16 der Richtlinie, der die Beteiligung von Verlagen an den Ausschüttungen von Verwertungsgesellschaften regelt, noch 2019 in nationales Recht umzusetzen. … mehr


Grünes Licht für EU-Urheberrechtsreform

Die Reform des EU-Urheberrechts ist endgültig beschlossen: Die EU-Staaten stimmten dem Vorhaben mehrheitlich zu, auch die deutsche Bundesregierung votierte mit Ja. Dabei sorgte offenbar besonders der umstrittene Einsatz von Uploadfiltern für Diskussionen. … mehr


Appelle an EU-Parlamentarier

In der Debatte um die EU-Urheberrechtsreform melden sich weitere Stimmen zu Wort: Die Verwertungsgesellschaften der Urheber stören sich an der irreführenden Debatte um den Begriff „Upload-Filter“. Der Selfpublisher-Verband sieht seine Mitglieder bei der geplanten Reform „klar im Nachteil“. … mehr


Initiative Urheberrecht: »Stimmen Sie der Richtlinie zu!«

Die Initiative Urheberrecht, in der rund 40 Verbände, Organisationen und Unternehmen aus dem Medien- und Kulturbereich vertreten sind, stört sich an der Form, wie die aktuelle Debatte zum Urheberrecht geführt wird – und macht sich stark für die von der Europäischen Kommission erarbeitete Urheberrechtsrichtlinie. … mehr