Human Resources

Durch Selbstcoaching existenzielle Krisen vermeiden

Die Kompetenz, sich selbst zu coachen, gehört zu den unverzichtbaren Soft Skills besonders derjenigen Menschen, die Verantwortung für andere tragen. Die Wiener Coach-Ausbilderin und Buch-Autorin Sabine Prohaska (Foto) spricht im HR-Channel von buchreport.de über die Methoden und Grenzen des Selbstcoachings. … mehr


Matthias Nöllke. Foto: Uli Regenscheid.

Natürliche Autorität ist erlernbar

Ohne Führung keine zielgerichtete Entwicklung. Ohne Autorität keine Führung. Aber warum hat in einem Team nicht unbedingt der die Autorität, der ganz oben steht? Der Blick in die Natur zeigt: Natürliche Autorität hat mit der Hierarchie wenig zu tun. Die gute Nachricht: „Sie ist erlernbar“, sagt Management-Coach Matthias Nöllke (Foto). … mehr




PLUS

Florian Geuppert: Antworten auf die digitale Dynamik

Technologischer Wandel und eine hohe Dynamik gehören für Florian Geuppert, CEO der Content Group bei Holtzbrinck Digital, zum Tagesgeschäft. Welche Kompetenzen die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle erfordert, erläutert er im Interview. … mehr



»Warum hört mir keiner zu?«

Manche bringt es zur Verzweiflung: Warum hört mir keiner zu? Warum wird mein Rat ignoriert und mein Kollege kriegt, wenn er nur meinen Rat wiederholt, die Aufmerksamkeit und den Applaus? Mangelnde Durchsetzungsfähigkeit ist Frustquelle und Führungsschwäche. Im Interesse des Erfolges und der eigenen Zufriedenheit sollten angehende Führungskräfte einige einfache Kommunikationsregeln beherzigen, erklärt Barbara Liebermeister im HR-Channel. … mehr


So gelingt konfliktfreie Zusammenarbeit

Konflikte im Team sind Produktivitätskiller. Eine Führungskraft wird auch daran gemessen, inwieweit sie es versteht, für eine reibungslose Zusammenarbeit zu sorgen. Krisenmanagerin und Personal Coach Anke Sommer (Foto) zeigt Lösungswege auf. … mehr



Probezeit für Arbeitgeber: Die ersten 100 Tage im Job

Dass Neu-Arbeitnehmer dem Ende ihrer Probezeit entgegenbangen – das war einmal. Im Zeichen des Fachkräftemangels müssen die Arbeitgeber sich oft sorgen, ob der teuer Geworbene wohl bleiben wird. Dabei könnten simple Maßnahmen die Früh-Fluktuation stoppen. … mehr