Laterpay 0,99 €



Die richtige Ansprache für Viel- und Seltenleser

Die Kundengruppen im Buchhandel entwickeln sich nicht homogen: Vielleser haben in den vergangenen Jahren ihre Kaufintensität erhöht, Seltenleser verzichten dagegen zunehmend aufs Buch. Mit diesem auseinanderdriftenden Kundenverhalten haben sich die Marktforscher der Gruppe Nymphenburg in einer neuen Studie anlässlich des Libri.Campus beschäftigt. … mehr


Zuwachs auch im Topmonat-August

Die E-Book-Verkäufe liegen weiterhin signifikant über Vorjahr. Der August 2020 war sogar der bisher umsatzstärkste E-Book-Monat auf buchhändlerischen Online-Plattformen. Eine deutsche Autorin war dabei mit drei Romanen besonders erfolgreich. … mehr



So lief der August in der Schweiz

Der kleinste der deutschsprachigen Buchmärkte kommt im Corona-Jahr bislang am wenigsten gut durch die Krise: Nach dem Juli-Minus lief es in der Deutschschweiz auch im August nicht besser – immerhin teilweise erklärbar mit Kalendereffekten. … mehr


Martina Tittel ist Vorsitzende des Berliner Handelsausschusses und Inhaberin der Nicolaischen Buchhandlung in Berlin. In den Nullerjahren leitete sie das Berliner Kulturkaufhaus Dussmann und war im Anschluss selbstständige Beraterin für Handels- und Kulturmarketing. (Foto: Amin Akhtar)

Martina Tittel: »Vom Know-how profitieren«

HDE, Google und weitere Partner wollen mit der Initiative ZukunftHandel Einzelhändler online fit machen. Buchhändlerin Martina Tittel saß bei der Auftaktveranstaltung mit auf der Bühne und schildert ihre Sicht. … mehr




Schulbuchgeschäft verläuft stabil

Das Schulbuchgeschäft ist in einigen Bundesländern bereits weit fortgeschritten, in Süddeutschland mit noch andauernden Schulferien in vollem Gange. Eine erste Zwischenbilanz deutet aber schon auf ein stabiles Schulbuchgeschäft hin. … mehr