Online






Leseranalytik nutzt das Engagement großer und kleiner Leseratten. Foto: Pixabay.

Jellybooks weiß, was Leser wollen

In welchem Titel schlummert der nächste Bestseller? Welches Buch wird verschlungen und welches verstaubt auf dem Nachttisch? Welches Cover fasziniert? Die Leseranalytik von Jellybooks verspricht Antworten – dank einer strategischen Partnerschaft mit Lovelybooks jetzt auch für Verlage mit kleinerem Budget. … mehr


»Preisaktionen verschaffen E-Books mehr Sichtbarkeit«

Was macht E-Book-Preisaktionen erfolgreich? Um dies herauszufinden, hat E-Publishing- und Online-Marketing-Dienstleister Open Publishing die Lebenszyklen von mehr als 12.000 digitalen Büchern ausgewertet. Erste Ergebnisse verrät Veronica Maidl im Interview – sowie ausführlich im Webinar am kommenden Mittwoch. … mehr


E-Commerce-Umsatz wächst zweistellig

Das Online-Geschäft gewinnt für den Einzelhandel weiter an Bedeutung: Mit einem Plus von rund 11% auf 58,5 Mrd Euro ist 2017 der Brutto-Umsatz mit Waren im E-Commerce laut BEVH zweistellig gewachsen. Vor allem eine Händler-Gruppe zeichnete sich aus. … mehr


Das passiert, wenn Maschinen Geschichten schreiben

Chatbots, künstliche Intelligenz, Machine Learning: Die Trendthemen der Tech-Welt machen auch vor der Buchbranche nicht halt. Mit Hilfe von Softwarelösungen werden Buchinhalte analysiert und Klappentexte und Schlagworte automatisch vergeben. Doch was passiert, wenn die Maschinen anfangen, ins Geschichtenschreiben einzugreifen? … mehr


Medienprodukte agil entwickeln

Agil arbeiten und innovative Produkte entwickeln – das passende Werkzeug dafür erhalten Sie mit „DesignAgility“. Stefanie Quade und Okke Schlüter erklären im buchreport-Webinar, wie Sie aus der Perspektive Ihrer Kunden neue Medienprodukte und Services denken und in kurzer Zeit testbare Prototypen entwickeln. … mehr