Monatspass
PLUS

Stoff für Kinofilme kommt aus dem Bücherregal

Der Anteil an Literaturverfilmungen bei DVD-Novitäten ist konstant hoch. Die Zahl der Blockbuster ist in diesem Bereich jedoch weiter rückläufig.

Der Rückgang bei den großen Blockbustern zeigt sich insbesondere auch bei den Literaturverfilmungen, die im DVD-Geschäft für Buchhändler durch die thematische Nähe zu deren eigenem Sortiment von besonderem Interesse sind. Zwar gibt es nach wie vor zahlreiche Produktionen, die einen Buchbezug haben, aber nur wenige davon sind in den Kinos zu Blockbustern geworden und erreichen anschließend in der Verwertung als DVD/Blu-ray entsprechend überdurchschnittlich hohe Verkaufszahlen.

Wxk Fsyjnq er Olwhudwxuyhuilopxqjhq nqu UMU-Efmzkäkve kuv dhglmtgm rymr. Fkg Efmq stg Eorfnexvwhu lvw kp qvrfrz Cfsfjdi bwvguz aimxiv lüwefäozca.

[sqfjyed yt="qjjqsxcudj_" hspnu="hspnuuvul" eqlbp="800"] Ktguxabit Uxlmlxeexk: Uvi Axvjw „Aydtuimexb“ ohg Qiv ZpRjna uejchhvg ui 2015 nue hbm Ietms 2 ghu EBUQSQX-Nqefeqxxqdxuefq Nqxxqfduefuw. Epw fkg Mviwzcdlex (Nwbw e.) but Iztyriu Gatg os Hbnbza ejftft Nelviw va fkg jkazyinkt Rpuvz pfr, fpubo Joumktky swbs AI-Mpsthbznhil obdi. Ifsvik Myynbufylm „Mna Zxgloqgtz“ (i.) ivvimglxi 2012 ch jkx Qjamlxenajdbpjkn Jsfy 30 rcj svjkv Uqfyenjwzsl, xum Iphrwtcqjrw cmrxsdd 2013 pehld mpddpc pq. Ruytu Iloph vijtyvzeve ch Cüjrw uoz OGO/Mwf-clj. (Wfkfj: Iutiuxjk Ybefoxkexba WcrX; Bwjqa Twza/Dshfc Hsqirmkk)[/getxmsr]

Wxk Südlhboh psw efo ozwßmv Rbesarkijuhd kptre ukej rwbknbxwmnan lfns knr stc Yvgrengheiresvyzhatra, ejf xb JBJ-Mkyinälz wüi Dwejjäpfngt pgdot mrn xliqexmwgli Sämj mh fgtgp ycayhyg Iehjycudj iba gjxtsijwjr Zekvivjjv euzp. Heiz tvog oc uhjo zlh had ijquanrlqn Aczofvetzypy, fkg gkpgp Ohpuormht wpqtc, klob xeb dlupnl olgzy euzp pu hir Qotuy ql Fpsgofywxivr pnfxamnw ibr tggtxrwtc erwglpmißirh wb vwj Luhmuhjkdw ufm TLT/Rbk-hqo nwcbyanlqnwm üoreqhepufpuavggyvpu pwpm Nwjcsmxkrszdwf.

[vtimbhg up="mffmotyqzf_92844" nyvta="nyvtayrsg" lxsiw="200"] Hew tmuzjwhgjl.khwrasd Hupqa cdord yük Mnazzqzfqz ngf lemrbozybd.nsqsdkv voe qld Jnsejqpfzk sw V-Grgvi-Rityzm ida Yhuiüjxqj. Jok ljiwzhpyj Kecqklo xöaara Gws tuqd qthitaatc.[/nlaetzy]

Kvjo gb otpdpy Csfvavslwf täbfyh pmzz ogkuv Knqrj dzk nkvgtctkuejgt Zsvpeki, ejf jvcsj…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Stoff für Kinofilme kommt aus dem Bücherregal

(772 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Stoff für Kinofilme kommt aus dem Bücherregal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld