Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Dressler Verlag erhöht Startauflage von Die Feder eines Greifs

Aufgrund der hohen Vorbestellerzahlen aus dem Handel erhöht der Dressler Verlag die Startauflage von „Die Feder eines Greifs“ auf 100.000 Exemplare und hat bereits vor Veröffentlichung des Buches den Druck einer zweiten Auflage beauftragt. Die „Drachenreiter“-Fortsetzung der Bestsellerautorin erscheint am 26. September. Außerdem konnte die Neuausgabe des ersten „Drachenreiter“-Romans vorgezogen werden. Die Ausgabe mit neuer Coveroptik wird schon ab 19. August im Handel erhältlich sein.

Stellvertretende Vertriebsleitung Alexandra Fürtauer: „Die Resonanz ist überwältigend! Die täglich steigenden Vorbestellerzahlen zeigen, wie groß die Vorfreude auf die Drachenreiter-Fortsetzung ist. Buchhändler wie Leser wollen Ben und seine Freunde unbedingt auf ihrer fantastischen Reise begleiten und sind gespannt auf die neuen Abenteuer. „Die Feder eines Greifs“ verspricht DER Lieblingstitel des Herbstes zu werden!“

19 Jahre mussten Fans von Cornelia Funke warten, bis die Autorin eine Fortsetzung des fantastischen Kinderbuchs „Drachenreiter“ geschrieben hat. In „Die Feder eines Greifs“ erzählt Cornelia Funke die Geschichte rund um Ben, Barnabas und Fliegenbein weiter: Der Nachwuchs des letzten Pegasus ist bedroht! Nur die Sonnenfeder eines Greifs kann ihre Art noch retten. Gemeinsam mit einer fliegenden Ratte, einem Fjordtroll und einer nervösen Papageiin reisen die Gefährten nach Indonesien. Auf der Suche nach dem gefährlichsten aller Fabelwesen merken sie schnell: sie brauchen die Hilfe eines Drachens und seines Kobolds.

Zeitgleich zum Buch erscheint „Die Feder eines Greifs“ als Hörbuch bei Atmende Bücher gelesen von Rainer Strecker und der Autorin.

„Drachenreiter“, 1997 im Dressler Verlag erschienen, ist mit über 500.000 verkauften Exemplaren eines der erfolgreichsten Kinderbücher von Cornelia Funke. Auch in den USA wurde „Drachenreiter“ ein großer Erfolg und stand wochenlang auf der New York Times Bestsellerliste.

Cornelia Funke, 1958 in Dorsten/Westfalen geboren, ist die international erfolgreichste und bekannteste deutsche Kinderbuchautorin. Für ihre Bücher wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, zuletzt mit dem Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis und dem Bayerischen Buchpreis. Zu ihren bekanntesten Werken gehören die fantastischen Romane „Drachenreiter“, „Herr der Diebe“, die „Tintenherz“-Trilogie und ihre „Reckless“-Reihe.

Der Dressler Verlag ist einer der traditionsreichsten und – als Verlag von Erich Kästner und Cornelia Funke – bedeutendsten Kinder- und Jugendbuchverlage Deutschlands. Seit 1971 gehört der Dressler Verlag zur Verlagsgruppe Oetinger. Die Verlagsgruppe Oetinger vereint unter ihrem Dach 11 Unternehmen, die im klassischen Verlagswesen und im Digital Publishing-Markt angesiedelt sind. Seit 70 Jahren bietet das in Familienhand in dritter Generation geführte Medienhaus Geschichten, die Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene bewegen und inspirieren. Das Produktportfolio umfasst  Bücher, E-Books, Hörbücher, Audio-Downloads, Filme und interaktive Apps, ergänzt um ein Merchandising-Angebot und ein Belletristik-Programm.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Dressler Verlag erhöht Startauflage von Die Feder eines Greifs"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften