Von Silber bis Blaulicht

Die Hoffnung der Sortimenter auf einen starken Bücherherbst erweist sich bislang als begründet: Die Verlage versorgen den Handel aktuell mit zahlreichen absatzstarken Novitäten, die für Bewegung auf den SPIEGEL-Bestsellerlisten sorgen. Die Riege der Neueinsteiger führt in dieser Woche ein Titel von Fischer FJB an. Ansonsten sorgen besonders Kiepenheuer & Witsch und Piper für frische Impulse:

  • Mit dem „Dritten Buch der Träume“ schließt Kerstin Gier ihre „Silber“-Trilogie ab. Der All-Age-Roman platziert sich direkt auf Rang 1 der Belletristik-Bestsellerliste. Auch die beiden Vorgänger erreichten in den Jahren 2013 und 2014 Spitzenplätze.
  • Mit „S. – Das Schiff des Theseus“ (KiWi) von J.J. Abrams (bekannt als Film- und Fernsehproduzent, Regisseur und Drehbuchautor) und Doug Dorst steigt ein kiloschweres 45-Euro-Hardcover auf Platz 11 ein.
  • Der Musiker Thees Uhlmann legt bei KiWi seinen Debütroman „Sophia, der Tod und ich“ vor, der auf Rang 19 einsteigt.
  • Der höchste Neueinsteiger in der Kategorie Sachbuch ist „Die Manns“ von Tilmann Lahme. Der bei S. Fischer erschienene Titel belegt Platz 17.
  • Charlotte Roches „Mädchen für alles“ (Piper) springt aus dem Stand auf Platz 6 des Paperback-Rankings Belletristik.
  • Das Paperback-Sachbuch „Deutschland im Blaulicht“ (Piper) der Polizistin Tania Kambouri rangiert in seiner ersten Woche auf Platz 2.
  • Die KiWi-Taschenbuchausgabe von „Bretonisches Gold“, dem vierten Fall für Jean-Luc Bannalecs Kommissar Dupin, steigt auf Platz 24 ein.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Von Silber bis Blaulicht"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten