Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

So funktioniert nachhaltiger E-Commerce beim Ecobookstore

Wie selbst kleine und mittlere im E-Commerce tätige Unternehmen nachhaltig handeln und ihren CO2-Abdruck reduzieren können, zeigt sich am Beispiel des grünen Online-Versandhandels Ecobookstore (ecobookstore.de, ein Produkt von Macadamu). Das Familienunternehmen aus dem Westallgäu lässt zum Beispiel seine Webseiten bei der Hetzner Online AG hosten, die 2011 mit dem GreenIT Best Practice Award ausgezeichnet wurde und ihren Strombedarf zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien deckt. Umweltpartner ist die TÜV-zertifizierte NaturEnergie AG, die grünen Strom aus 100 Prozent kohlendioxidfreier und umweltfreundlicher Wasserkraft erzeugt. Die aus fließendem Wasser erzeugte Energie gehört ökologisch gesehen zu den schonendsten Formen der Stromgewinnung. Zudem setzt der Hoster konsequent auf energieeffiziente Hardware. Als Projekt von Macadamu verfügt der Ecobookstore zudem von Hause aus über fundiertes Know-how in Sachen Erneuerbare Energien und Green IT: Schwerpunkte von Macadamu liegen in der Erbringung von IT-Dienstleistungen und dem Betrieb von Photovoltaikanlagen.

Auch an anderen Stellen wird der Klimaschutz-Gedanke beim Ecobookstore umgesetzt. So werden zum Beispiel die Büroräume am Hauptsitz über einen Energiemix aus Gas, Holz und Solarthermie beheizt und mit Warmwasser versorgt. Bereits im Rahmen der Firmengründung von Macadamu wurde die vorhandene Photovoltaikanlage der Gesellschafter mit einer Leistung von 10 kWp in das Unternehmen eingegliedert. Noch im Gründungsjahr wurde diese Anlage um weitere 20 kWp ausgebaut und liefert seither die Basis für den Anteil des Unternehmens an den weltweiten Bemühungen zur CO2-Vermeidung. Seit April 2009 produziert diese Photovoltaikanlage, mit einer Gesamtleistung von 30 kWp, durchschnittlich 35 MWh regenerativen Strom pro Jahr.

Berücksichtigt man zudem, dass der grüne Online-Versandhandel Jahr für Jahr den Verein Rettet den Regenwald e.V. sowie das genossenschaftlich organisierte Berliner Start-up Fairmondo unterstützt, einen Großteil seiner Bankgeschäfte über die Nachhaltigkeitsbank Triodos abwickelt und die Kooperation mit dem deutschen Traditionsunternehmen Libri GmbH faire Bedingungen für die Mitarbeiter im Versand garantiert, kann man hier wirklich gutes Gewissens online einkaufen.

Nicht zuletzt setzt das Familienunternehmen auch bei der Kundenbindung auf Nachhaltigkeit – der Rezensionswettbewerb des Ecobookstore, der in diesem Monat endet, bietet nicht nur attraktive Preise (eReader und Tablet von tolino), sondern liefert auch Anregungen für Buchfans und stärkt die Lese- und Schreibkompetenz. Mit in der Jury: Libri, der Buch und Bild Verlag Hajo Schörle und prominente Autoren.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So funktioniert nachhaltiger E-Commerce beim Ecobookstore"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.