Springer Nature steht in den Startlöchern

Die im Januar angekündigte Fusion von Springer Science+Business Media (SBM) und einem Großteil von Macmillan ist in trockenen Tüchern: Nachdem vor einem Monat die EU-Kommission grünes Licht für das Joint Venture gegeben hatte, stimmte ihm nun auch das US-Justizministerium zu.

Das neu gegründete Unternehmen Springer Nature soll im globalen Wissenschafts- und Fachinformationsmarkt künftig den Ton angeben. „Mit seinem gemeinsamen Know-how, seiner Größe und der Reichweite seiner Marken entsteht ein neues Unternehmen, das sich Wachstum und Innovation auf die Fahnen geschrieben hat“, heißt es in der Pressemitteilung. Der neue Gemeinschaftsbetrieb kommt auf einen Umsatz von 1,5 Mrd Euro und beschäftigt 13.000 Mitarbeiter in über 50 Ländern.

In das Joint Venture mit Springer SBM bringt Holtzbrinck die Nature Publishing Group, den sozial- und geisteswissenschaftlichen Verlag Palgrave Macmillan und Macmillan Education ein.

Derk Haank, CEO von Springer Nature, freut sich: „Dies ist heute unser erster Tag als neues Unternehmen. Mit der Namensgebung stellen wir die beiden Marken Springer und Nature in den Vordergrund, um deutlich zu machen, welch große wissenschaftliche Verlagstraditionen hier zusammenkommen. Unter unserem neuen erweiterten Dach vereinen wir eine breite Palette an Marken und erfolgreiche Unternehmen in globalen Märkten.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Springer Nature steht in den Startlöchern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover