Shopping über alle Kanäle: Multichannel-Commerce noch nicht ausgereift

Eine emotionale Ansprache und die Vermittlung eines wahren ShoppingErlebnisses spielen beim Einkaufen seit jeher eine bedeutende Rolle – das gilt heutzutage auch für den OnlineHandel.

Für ShopBetreiber wird es zudem immer wichtiger, den Konsumenten über alle Kanäle hinweg ein einheitliches Erlebnis zu vermitteln: 81,2 Prozent der befragten Händler sind der Meinung, dass die Bedeutung der Erlebnisvermittlung in Online-Shops künftig zunehmen wird. Rund 48 Prozent gehen sogar von einer starken Relevanzzunahme aus. 

Zum Artikel auf Opens external link in new windowInternetworld.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Shopping über alle Kanäle: Multichannel-Commerce noch nicht ausgereift"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten