Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Bonnier und PaperC einigen sich auf Kooperation

Das Berliner Unternehmen PaperC hat die Mediengruppe Bonnier als Kooperationspartner gewonnen. Rund 3.300 Titel von insgesamt sechs Verlagen vergrößern das E-Book-Angebot auf PaperC.com.
 
Nutzer der Wissens- und Arbeitsplattform PaperC.comkönnen sich über zusätzlichen Lesestoff freuen. Dank der kürzlich erfolgreich abgeschlossenen Vertragsverhandlungen mit der Bonnier-Gruppe stehen ab sofort rund 3.300 neue Bücher im PaperC-Sortiment bereit.
 
Bei den Titeln handelt es sich um das E-Book-Programm von sechs renommierten Verlagen. Mit dabei sind populäre Namen wie der Piper Verlag (ca. 1.500 Titel) und die Ullstein Buchverlage (ca. 1.100 Titel). Des Weiteren sind der Carlsen Verlag, der Aladin Verlag, die arsEdition und der Thienemann-Esslinger Verlag (zusammen rund 200 Titel) vertreten.
 
Die neu gelieferten Bücher bedienen insbesondere die Genres Kinder- und Jugendbuch (Carlsen, Aladin, arsEdition, Thienemann-Esslinger), Sachbuch sowie Belletristik (Piper, Ullstein). Von besonderem Interesse dürften die zahlreichen aktuellen Bestseller-Titel wie etwa “Der Junge muss an die frische Luft” von Hape Kerkeling, “Mutter ruft an” von Bastian Bielendorfer (beide Piper) oder auch “Darm mit Charme” von Giulia Enders (Ullstein) sein.
 
Die Lieferung und technische Integration der erforderlichen Daten wurde bereits problemlos abgewickelt. Somit können die Titel ab sofort auf PaperC.com gekauft werden. Alle 3.300 E-Books bieten eine  aussagekräftige Leseprobe von ca. 5% und können per Einzelkauf erworben werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bonnier und PaperC einigen sich auf Kooperation"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse