Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Weka Media übernimmt Titel der Haufe Gruppe

Weka Media hat zum 1. September 2014 das Assistenz-Programm von der Haufe Gruppe übernommen. Konkret handelt sich dabei um das Fachmagazin „sekretaria.de“ und das Online-Angebot „business-english.de“.
 
„Die beiden Titel passen perfekt zu unserem bestehenden Programm im Bereich Assistentinnen und stärken somit unseren strategischen Ausbau in dieser Zielgruppe“, sagt WEKA-Geschäftsführer Michael Bruns. Weka Media hat im letzten Jahr den Bereich Assistenz und Sekretariat weiter ausgebaut und bietet ein breit gefächertes Weiterbildungsprogramm für Sekretärinnen und Assistentinnen, u.a. den seit 35 Jahren bestehenden größten Fachkongress Deutschlands für die Zielgruppe (Deutscher Assistentinnen-Tag). „Wir erweitern unsere Kernkompetenzen in dem Themenbereich Assistenz und können den Markt noch besser bedienen“, so Bruns.
 
Die Haufe Gruppe verfolgt mit dem Verkauf des Assistenz-Bereichs konsequent die Unternehmensstrategie, sich künftig noch stärker auf innovative Kern- und Wachstumsfelder in den Bereichen digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen für große und mittelständische Unternehmen, Steuerberater und den Öffentlichen Dienst zu fokussieren. Der Verkauf des Assistenz-Bereichs an Weka Media sichert den Kunden auch für die Zukunft Produkte und Angebote, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.
 
Sowohl „sekretaria.de“ als auch „business-english.de“ wurden zügig in das Portfolio von Weka Media integriert und kundengerecht weiterentwickelt. Bereits Anfang November erschien das neue Fachmagazin „sekretaria.de“ – umfangreicher und in frischem Design. Seit diesem Zeitpunkt ist auch die Bestellung der Titel bei Weka Media für den Buchhandel und die Kunden gesichert.
 
Bereits 2012, als Weka Media einige Titel von der Raabe-Gruppe sowie das Unternehmen TQM Training und Consulting übernahm, hatte Michael Bruns klargestellt, dass die Zeichen bei Weka auf Expansion stehen. „Zukäufe stellen einen wichtigen Pfeiler der WEKA-Wachstumsstrategie dar“, betonte er damals und zeigt mit dieser Übernahme, dass dies auch heute der Unternehmensstrategie des Medienunternehmens entspricht.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weka Media übernimmt Titel der Haufe Gruppe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften