Der Wunsch nach Aufbruch

Im deutschen Durchschnittsarbeitnehmer scheint eine tiefe Sehnsucht nach dem Ausbruch aus dem Alltag zu schlummern. Wenn man schon selbst nicht den Absprung schafft, liest man gern die Berichte derjenigen, die sich aufgemacht haben, die Welt zu entdecken.

Ein Indiz dafür ist nicht allein der Erfolg des Longsellers „1000 Places to See Before You Die“, der aktuell auf Platz 37 der Taschenbuch-Bestsellerliste rangiert. Auch Hape KerkelingsIch bin dann mal weg“ hält sich in der 2009 erschienenen Taschenbuch-Ausgabe noch immer auf Platz 48 im Ranking.

Das aktuell erfolgreichste dieser Bücher, die den Wunsch nach Eskapismus bedienen, ist „Das große Los“ von Meike Winnemuth (Foto: Random House); das als höchster Taschenbuch-Neueinsteiger auf Platz 13 reüssiert.

Die Hamburger Journalistin hatte in der TV-Quizshow „Wer wird Millionär“ bei Moderator Günther Jauch eine halbe Mio Euro gewonnen und sich kurzerhand entschlossen, ein Jahr lang Deutschland den Rücken zu kehren und jeden Monat in einer anderen Stadt zu leben, mit Stationen u.a. in Sydney, Mumbai und Addis Abeba. 

Als „Das große Los“ im April 2013 erschien und auf Platz 2 der Hardcover-Bestsellerliste landete, dokumentierte Winnemuth dies in ihrem Blog ungläubig mit „Größter ,Gibt’s doch nicht‘-Moment“. Aktuell rangiert die gebundene Ausgabe, von der Knaus bislang 170.000 Exemplare verkauft hat, auf Platz 43.

Die Autorin hat schon wieder die Koffer gepackt: Für die Zeitschrift „Geo“ ist sie im Iran unterwegs. Mehrere Buchprojekte hat sie bereits in Planung.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Der Wunsch nach Aufbruch"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
George, Elizabeth
Goldmann
4
Korn, Carmen
Kindler
5
Mahlke, Inger-Maria
Rowohlt
15.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  2. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  3. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  4. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018

  5. 6. November

    Kindermedienkongress