Internet-Investor stellt sich neu auf

Der Internet-Investor Holtzbrinck Digital will seine Beteiligungen reduzieren und sich in Zukunft ausschließlich auf die Segmente Marktplätze, Digital Publishing und E-Learning konzentrieren. In diesen Bereichen sind laut Holtzbrinck-Digital-Chef Markus Schunk neue Investments geplant.

Mit der Neuausrichtung der Geschäftsbereiche gibt die Tochter der Holtzbrinck Publishing Group ihre bisherige Gliederung in strategische Investments, Startups und Services auf. Die Struktur des neuen, auf rund zwölf Beteiligungen reduzierten Portfolios ergibt sich folgendes Bild:

  • E-Learinging: Tutoria (weitere Investments sollen folgen)
  • Publishing: u.a. das Self-Publishing-Portal Epubli, die GuteFrage-Gruppe und Netdoktor
  • Markplätze: u.a. Das Verkuppelungsportal Parship, der Heimwerkermarktplatz MyHammer
Abgestoßen wurden hingegen Dienste wie Allesklar.com, Golem.de, Fantastic Zero, Buecher.de, bol.com und MyPhotobook.de. „Wir sind jetzt sauber aufgestellt und haben einen klaren Fokus auf Marktplätze, Digital Publishing und E-Learning”, sagt Geschäftsführer Schunk. Durch die Neuausrichtung hofft Holtzbrinck Digital, schneller auf den Wettbewerb reagieren zu können. Erklärtes Ziel ist es, mit den Beteiligungen auf den jeweiligen Märkten die Nummer eins oder zwei zu werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Internet-Investor stellt sich neu auf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    16.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    2. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    3. 21. August - 25. August

      Gamescom

    4. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    5. 25. August - 27. August

      Maker Faire Hannover