Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Herder baut Lektorat in München aus

Mit dem Umzug der Herder-Publikumsverlage nach München verstärkt Simon Biallowons (30) ab Juli das Lektoratsteam der Sachbuchbuchprogramme. Er soll dort vor allem in den Bereichen Religion sowie Leben und Gesellschaft neue Akzente setzen und Sonderprojekte übernehmen.?Biallowons war zuletzt freier Journalist und Buchautor in München und Abu Dhabi. Zuvor arbeitete er als Korrespondent für André Lorenz Medien am Vatikan und berichtete als Reporter aus vielen Ländern. Der studierte Philosoph und Absolvent der katholischen Journalistenschule ifp ist Verfasser mehrerer Bücher in den Bereichen Religion und Gesellschaft, unter anderem schrieb er den Bestseller „Franziskus, der neue Papst“ (2013). In diesen Tagen erscheint sein neuer Titel „Ehrlichkeit – die zeitgemäße Tugend“.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Herder baut Lektorat in München aus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017