Tatorte: Sizilien und Cornwall

Im Genre des Kriminalromans – dem umsatzstärksten in der Belletristik – sind die erfolgreichsten Autoren in der Regel auch Serientäter: Haben sie einmal einen Detektiv, Kommissar oder Ermittler auf die Spur gesetzt, bleiben sie ihm treu. So wie Andrea Camilleri und Elizabeth George, zwei Krimi-Altmeister, die in dieser Woche mit ihren Büchern als höchste Neueinsteiger reüssieren.

Die Protagonisten ihrer Romane haben sich längst an mehr als einem Dutzend Fälle abgearbeitet:

  • Andrea Camilleri, bekennender Sizilianer und Pate der weltbekannten Krimifigur Salvo Montalbano, schickt seinen Commissario in „Der Tanz der Möwe“ bereits zum 15. Mal auf Mörderjagd. Wie die meisten der vorherigen Montalbano-Krimis schafft es der Titel aus dem Stand auf die Bestsellerliste, und zwar auf Platz 20 bei den Belletristik-Hardcovern. Camilleri, 1925 in dem südsizilianischen Küstenstädtchen Porto Empedocle geboren, war lange Zeit selbst in Italien nur als Drehbuchautor und Regisseur bekannt. Erst seine Krimis um den schrulligen Commissario Salvo Montalbano machten Camilleri zu einem der international meistgelesenen Autoren; der erste Titel erschien 1994 in deutscher Übersetzung unter dem Titel „Die Form des Wassers“ bei Lübbe.
  • Auf aktuell 18. Fälle kommen Inspector Lynley und Sergeant Havers von Elizabeth George, die mit ihren in London und Cornwall angesiedelten Krimis als US-Amerikanerin zur „Meisterin des englischen Kriminalromans“ aufgestiegen ist. Fall Nr. 17, „Glaube der Lüge“, ist im Taschenbuch neu auf Platz 8.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tatorte: Sizilien und Cornwall"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Murakami, Haruki
    DuMont
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    05.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten