Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Usha Swamy wird Programmleiterin bei Kösel

Usha Swamy (42) übernimmt im Kösel-Verlag die Leitung des Programmbereichs Psychologie und Pädagogik nach dem Ausscheiden von Dagmar Olzog zum 1. April 2014.
Nach Stationen bei Oldenbourg, Pendo und Ariston kam Swamy 2008 zum Arkana Verlag in der Verlagsgruppe Random House. Dort betreute sie als Programmleiterin eine Vielzahl von Autoren und Projekten, darunter Eva-Maria Zurhorst, Ruediger Dahlke, Jack Kornfield  oder jüngst Bronnie Wares Bestseller „Die 5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Usha Swamy wird Programmleiterin bei Kösel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr
  • Social Intranets – ein schmerzloser Abschied von der E-Mail  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    2
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Murakami, Haruki
    DuMont
    12.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten