Die Stunde des Nachwuchses

Da schieben die Verlage langjährige Bestsellergaranten wie Jussi Adler-Olsen, Cecelia Ahern oder Paulo Coelho an den Start – doch am Ende setzen sich Autoren durch, die vor Jahren noch völlig unbekannt waren: Die britische Autorin und Journalistin Jojo Moyes (Foto: re.) erhält mit „Ein ganzes halbes Jahr“ die Krone für das im Buchhandel meistverkaufte und umsatzstärkste Buch 2013.

Wie die von buchreport erhobenen Jahresbestsellerlisten zeigen (hier auszugsweise und komplett im hier bestellbaren buchreport.magazin 1/2014 zu lesen), setzt neben Moyes Jonas Jonasson (li.) mit seinem „Hundertjährigen“ und seiner „Analphabetin“ (beide Titel rangieren unter den Top 5 der Absatz- und Umsatzsieger) die stärksten Akzente – jener Schwede, der im Frühjahr 2012 den mit 1000 Euro dotierten Nachwuchspreis der Mayerschen erhielt.
Aus den Jahresbestsellerlisten lassen sich weitere Trends ablesen:
  • Formate: Drei der fünf meistverkauften Bücher sind Paperbacks, die 2012 eine eigene Bestsellerliste bei buchreport erhielten.
  • Bestsellerverlage: Die Jonasson- bzw. Moyes-Erfolge bescheren Carl’s Books und Rowohlt Polaris die größten Aufstiege in der Liste der Bestsellerverlage. An der Spitze der Verlagsmarken liegt Heyne. Kein anderer Verlag hatte unter den Top 20 der verschiedenen Bestsellerlisten so viele eigene Bücher: 10.
  • Konzerne: Besonders die Stärke von Heyne sowie Goldmann und Blanvalet beschert Random House Platz 1 unter den Konzernen. Erstmals seit Jahren liegen die Münchner mit 8094 Punkten (39 Titel unter den Top 20 der Rankings) vor dem langjährigen Bestsellerprimus Holtzbrinck (7954/36 Titel) und Bonnier (3606/12 Titel).
  • Fluktuation: Weiterhin stehen Taschenbücher länger auf der Liste als die gebundenen Titel, besonders beim Sachbuch. Auffällig in diesem Jahr: Die durchschnittliche Verweildauer der Belletristik-Taschenbücher ist deutlich gesunken.
Grundlage dieses Jahresbestseller-Rankings sind die von buchreport wöchentlich für SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE erhobenen Bestsellerlisten, die anhand eines Panels von mehr als 500 stationären Buchläden ermittelt werden. Das Ranking der Jahresbestseller wird aus den kumulierten Werte des Jahres errechnet.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Stunde des Nachwuchses"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften