Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Nachruf auf Brigitte Riethmüller

Hilde Domin, die große deutsche Lyrikerin, hat Brigitte Riethmüller im Jahr 1970 als „exemplarische Buchhändlerin“ gewürdigt und damit ein Leben auf den Punkt gebracht. Denn eine Buchhändlerin war Brigitte Riethmüller vom 3. Lebensjahr an, als ihr Vater Richard Jordan von Karl Köhler, einem Enkel Christian Friedrich Osianders, die Osiandersche Buchhandlung kaufte. Brigitte Riethmüller absolvierte gleich nach dem Abitur eine Buchhandelslehre im elterlichen Betrieb, den sie zusammen mit ihrem Mann Konrad-Dietrich Riethmüller 1955 übernahm und zu einer der modernsten Buchhandlungen in Deutschland ausbaute. Bereits beim ersten Umbau der ehrwürdigen Buchhandlung im Jahr 1958 wurde das damals revolutionäre Prinzip der Selbstbedienung eingeführt,  1974 wurden drei neue Buchhandlungen  gegründet, 1980 folgte die Einführung der elektronischen Datenverarbeitung. Das 400-jährige Jubiläum 1996, den Neuanfang im Internet und den Ausbau von OSIANDER zum führenden Buchhandelsunternehmen im Südwesten verfolgte sie mit großem Interesse.

Auch außerhalb von OSIANDER übernahm Brigitte Riethmüller Verantwortung. Sie war Mitbegründerin der Tübinger Jugendbuchwochen, Mitglied im Stiftungsrat für den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und engagierte sich in Tübingen als Stadträtin und im Tübinger Frauenhaus. 

Brigitte Riethmüller hat trotz schwerer Schicksalsschläge ein erfülltes Leben geführt. Fünf Kinder, sechzehn  Enkel und neun  Urenkel haben sie in ihrem Lebensabend begleitet. Im Kreis der Familie und umgeben von ihren Büchern ist sie in der Nacht zum 25. Juni friedlich eingeschlafen.

Quelle: Osiander

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Nachruf auf Brigitte Riethmüller"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018