Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlag startet

Unter der Leitung von Ulrike Metzger (auf dem Foto in der 2. Reihe, 3.v.l.) hat sich das Team des neuen Fischer Kinder- und Jugendbuchverlags formiert. Die Programme von FISCHER KJB, FISCHER Sauerländer, FISCHER Sauerländer audio, FISCHER Duden Kinderbuch und FISCHER Meyers Kinderbuch bilden, unter einem Dach des neuen Verlags, den nun viel größeren und programmstärkeren Bereich für junge Leser bei den Frankfurter S. Fischer Verlagen. Verlagsleiterin Ulrike Metzger ist derzeit auch noch kommissarisch als Programmleitung für den Sachbuchbereich zuständig, Programmleiterin für die Belletristik ist Eva Kutter (4. Reihe, 4.v.l.).
Für die Fischer Kinder- und Jugendbuchprogramme arbeiten künftig 34 Personen. Zu den 14 Personen des früheren KJB/Schatzinsel-Bereichs sind 15 aus Mannheim hinzugekommen (die S. Fischer Verlage haben zu Jahresbeginn die Kinderbuchbereiche des Bibliographischen Instituts Mannheim übernommen), fünf weitere wechselten von anderen Verlagen, darunter neben Ulrike Metzger auch Marketing-Teamleiter Alexander Weiß (auf dem Foto in der 4. Reihe, 3.v.l.).
Die S. Fischer Verlage haben ihren Unternehmenssitz in der Frankfurter Hedderichstraße bis in das Nebengebäude hinein erweitert, die Lektoren und Lektorinnen, die Mitarbeiterinnen in Marketing und Herstellung und Assistentinnen haben mittlerweile ihre Büros bezogen. Ulrike Metzger freut sich über den Neubeginn: »Wir haben die richtige Mischung aus bekannten Programmen und Marken, aus Tradition und neuen Ideen – und jetzt auch genau die richtigen Menschen, um aus dem Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlag etwas Großes zu machen.«
Auf dem Foto v.l.n.r.:

1. Reihe: Julia Gronhoff, Julia Scheit, Mareike Pfohl, Jana Freudenberger, Katja Massury, Gwendolin Snethlage. 2. Reihe: Dirk Kauffels, Gudrun Schubert, Ulrike Metzger, Regina Köhler, Regina Solf, Carla Felgentreff, Claudia Rönsch. 3. Reihe:

Katja Franke, Stefanie Kisser, Ilka Wesche, Dennis Wohlfeil, Christine Schneider, Constanze Sonntag, Kathrin Reichel. 4. Reihe: Dorothée Lehnen, Antje Keil, Alexander Weiß, Eva Kutter, Helga Preugschat.

Nicht auf dem Foto:

Sibylle Bachar, Ulrike Blank, Christiane Großholz, Milena Kahlcke, Sarah Lange, Esther Mallm, Annette Scheerer, Kerstin Seydler, Almut Werner.

Foto: Stefan Gelberg

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Fischer Kinder- und Jugendbuch Verlag startet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau