Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Aus Groothuis, Lohfert, Consorten wird Sehfeld GmbH

Ab 1. März firmiert die Groothuis, Lohfert, Consorten GmbH unter neuem Namen: Sehfeld GmbH. Sinnbildende Kommunikation. In den bekannten Räumen in der Gaußstraße und mit dem bewährten Team setzt die Agentur für Kommunikation, Marketing und Gestaltung ihre erfolgreiche Arbeit mit der gewohnten Kompetenz und Begeisterung fort. Martin Polster, seit einem Jahr Geschäftsführer, will den Bereich Neue Medien verstärkt ausbauen. 
Martin Polster legt großen Wert auf Kontinuität und Teamarbeit. Deswegen freut er sich, dass ein Teil der alten Mannschaft der Agentur und den Kunden auch unter neuem Namen erhalten bleibt. Marc Musenberg, der seit 2008 in dem Unternehmen ist, übernimmt zusätzlich die Funktion des Kreativdirektors. Für die Konzeption und Beratung sind weiterhin zuständig Christiane Jessen, Silvie Mittmann und Christiane Petersen. Nicole Goerges und Sören Wiesinger assistieren der Geschäftsführung. Neben den bekannten Aufgabenbereichen wie Markenkommunikation, Buchgestaltung, Corporate Publishing und Verlags- und Stiftungsmarketing, wird Sehfeld den Bereich Neue Medien und Digitale Publikationen ausbauen.

„Die Buchbranche befindet sich in einem radikalen Umbruch. Anders als früher stehen die Menschen durch die mobile Vernetzung in einem ständigen Informationsaustausch. Die Möglichkeiten, Inhalte heute an die Leser und Kunden heranzutragen, sind dadurch schneller und vielfältiger geworden. Zusätzlich haben sich die Lesegewohnheiten der Menschen verändert. Dadurch entstehen ganz andere Anforderungen an die Aufbereitung von Inhalten: Ob als Buchcover, Magazin, Website, E-Book oder App. Auch im Marketing gilt es neue Wege zu beschreiten, um seine Zielgruppen adäquat zu erreichen.  Die Vernetzung der unterschiedlichen Kommunikationskanäle wird wichtiger denn je. Gerade in Hinblick auf die sinkenden Verkaufszahlen im Printbereich und sich verändernde Strukturen im Handel, wird es auch für die Buchbranche von zentraler Bedeutung sein, sich dieser Herausforderung zu stellen und kreative Lösungen zu finden“, so Martin Polster.

 
Rainer Groothuis, der den Übergang als Kreativdirektor im letzten Jahr begleitet hat, geht seit Januar 2013 eigene Wege. 
 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aus Groothuis, Lohfert, Consorten wird Sehfeld GmbH"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften