Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Erlanger Zukunftskonferenz innovation@publishing

Nach dem Erfolg der ersten Erlanger Zukunftskonferenz innovation@publishing im Wintersemester 2011/12 wird diese Veranstaltung als Reihe fortgeführt. In der kommenden Tagung stehen die Konsequenzen einer alternden Gesellschaft für den Buchmarkt im Vordergrund. Fragen nach der altersabhängigen und generationsspezifischen Buchnutzung und Buchnachfrage werden aus der wissenschaftlichen wie praktischen Perspektive durch Keynotes, Forschungs- und Werkstattberichte beleuchtet. So werden Forschungsergebnisse z. B. der Buchwissenschaft, der Alters- und der Marktforschung ebenso referiert wie Erfahrungen und Lösungsansätze aus der Buchwirtschaft.

Die gebührenfreie Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger und Interessierte aus Buchhandel und Verlag sowie disziplinübergreifend an Wissenschaftler und Studierende buchnaher Studiengänge. Die Erlanger Zukunftskonferenz möchte es den unterschiedlichsten Vertretern aus Praxis und Wissenschaft ermöglichen, in einen Dialog über die Chancen und Risiken zu treten, die sich aus der demografischen Entwicklung, insbesondere der Überalterung, ergeben. Ziel der Tagung ist es, einen themenbezogenen Querschnitt durch die Buchbranche abzubilden und ein Forum des Austauschs von Meinungen, Erfahrungen und Lösungsansätzen zu bieten.

innovation@publishing 2012. Zweite Erlanger Zukunftskonferenz

21. Januar 2013, 9 bis 17 Uhr

Senatssaal im Kollegienhaus (Raum 1.011) Universitätsstraße 15, 91054 Erlangen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erlanger Zukunftskonferenz innovation@publishing"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017