Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Marcus Straßer wird technischer Leiter bei Readbox

Marcus Straßer (40) übernimmt ab sofort die Aufgaben des technischen Leiters bei Readbox, dem Dortmunder Dienstleister für die Herstellung und den Vertrieb von digitalen Publikationen. In dieser Funktion ist der Diplom-Physiker auch Mitglied der Geschäftsleitung von Readbox. Straßer war sieben Jahre als Softwareentwickler bei Panvision in Essen und seit 2007 selbstständig. Außerdem war er als Autor tätig, unter anderem schrieb er ein Handbuch für PHP-Programmierung.
Als technischer Leiter übernimmt Straßer die Verantwortung für alle technischen Prozesse im Unternehmen, insbesondere für die Weiterentwicklung der Kern-Systeme zur Herstellung, Bearbeitung und Verwaltung der E-Books. Als Mitglied der Geschäftsleitung ist Straßer mitverantwortlich für die Strategie des Unternehmens und für die kreative Weiterentwicklung seiner Tätigkeitsfelder. 

Quelle: Readbox

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Marcus Straßer wird technischer Leiter bei Readbox"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Zeh, Juli
    Luchterhand
    3
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    20.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau