Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Kleinverlegertag 2011 an der HTWK Leipzig

Am Donnerstag, den 17. November 2011, findet der diesjährige Kleinverlegertag 2011 an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig statt. Unter dem Motto „Spuren hinterlassen“ präsentieren sich von 10:30 Uhr bis circa 14:30 Uhr drei unabhängige Krimi-Verlage im Lipsiusbau (Karl-Liebknecht-Straße), Raum 318. Fachbesucher, Literatur- und Krimi-Fans sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Vorstellen werden sich der Grafit Verlag, der Gmeiner Verlag sowie der Pendragon Verlag. In Vorträgen, Interviews und Podiumsdiskussionen werden aktuelle Themen aus der Krimibranche und der Welt der Kleinverleger erörtert. Im anschließenden Krimi-Quiz verlosen die Veranstalter einen Gutschein für ein Krimi-Dinner im Mückenschlösschen in Leipzig sowie Krimi-Buchpakete unter den teilnehmenden Gästen.

Der Kleinverlegertag ist eine Veranstaltung mit Tradition an der HTWK Leipzig. Bereits zum 18. Mal veranstalten die Studenten des Studiengangs Buchhandel/Verlagswirtschaft den Kleinverlegertag in Kooperation mit dem Arbeitskreis kleinerer unabhängiger Verlage des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kleinverlegertag 2011 an der HTWK Leipzig"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften