Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

P&B Filiale im Bremer Hauptbahnhof eröffnet

Aus k presse + buch wird P&B: Mit neuem Design und erweitertem Angebot präsentiert Valora Retail seine frisch umgebaute Filiale im Bremer Hauptbahnhof. Der Marktführer im Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel eröffnete in der Hansestadt die bundesweit dritte Filiale des Konzepts P&B. Weitere Verkaufsstellen sind geplant.

Die neue P&B Filiale von Valora Retail bietet am Bremer Hauptbahnhof Lesefutter satt – an 365 Tagen im Jahr. Fast rund um die Uhr können Reisende aus einer Auswahl von mehr als 6.000 nationalen und internationalen Zeitschriften und Zeitungen wählen. Wer kurzweilige Urlaubslektüre sucht, wird ebenfalls fündig: P&B führt mehr als 5.000 Buchtitel im Sortiment, darunter aktuelle Bestseller und Longseller in Deutsch und Englisch, Reiseführer, Comics, Mangas sowie Kinder- und Jugendbücher.

Der Service „Newspapers on demand“ macht es möglich, dass internationale Gäste bei P&B ihre tagesaktuelle Heimatpresse lesen können. Die Kunden wählen aus einem Angebot von mehr als 1.500 ausländischen Zeitungen, ein Knopfdruck genügt und schon wird das tagfrische Exemplar gleich an Ort und Stelle ausgedruckt. Innovative Mediawände informieren zudem über aktuelle Themen der Welt- und Geo-Produktfamilie. Die Öffnungszeiten der neuen Filiale: montags bis donnerstags von 4:30 bis 22 Uhr, freitags von 4:30 bis 23 Uhr, samstags 4:30 bis 22 Uhr und sonntags von 5:30 bis 23 Uhr.

Der Filial-Standort war von Valora Retail zuvor unter der Marke k presse + buch betrieben worden. Im Zuge des Umbaus setzte der Bahnhofsbuchhändler in der Verkaufsstelle das neue P&B Konzept um: Es verbindet die Angebotsvielfalt von k presse + buch mit modernem Design und klarer Farbstruktur. „Das speziell für den Bahnhofsbuchhandel entwickelte Konzept bietet gerade dem mobilen Kunden eine schnelle Orientierung. P&B ist unsere Marke der Zukunft und wird langfristig die k presse + buch Filialen ablösen“, erklärt Cornelia Stecker, Leiterin Marketing & Communication bei Valora Retail Deutschland. Die ersten Kundenreaktionen sind sehr positiv, besonders gelobt wird die Helligkeit und die übersichtliche Struktur der Filiale.

Mit 166 Filialen der Business Unit P&B an Bahnhöfen und Flughäfen ist Valora Retail Marktführer im deutschen Bahnhofs- und Flughafenbuchhandel. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen in der Business Unit k kiosk 210 Tabak-/Pressefachverkaufsstellen vornehmlich in Einkaufszentren und Warenhäusern. In Gelsenkirchen eröffnete im Sommer 2009 der erste Convenience-Shop unter der Marke avec. Der Unternehmenssitz von Valora Retail Deutschland ist Hamburg.  

Valora Retail ist der führende Spezialist für den kleinflächigen Einzelhandel und betreibt insgesamt rund 1.600 Verkaufsstellen in Deutschland, Luxemburg und der Schweiz. Das Unternehmen gehört zum Schweizer Valora-Konzern.

Quelle: Valora Retail

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "P&B Filiale im Bremer Hauptbahnhof eröffnet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften